Home / Crosstrainer / Cross- und Ellipsentrainer über 600 Euro / MAXXUS® CROSSTRAINER CX 4.3f: Klappbar

MAXXUS® CROSSTRAINER CX 4.3f: Klappbar

Der MAXXUS® CROSSTRAINER CX 4.3f ist für Freizeitsportler im Hausgebrauch entworfen worden und besitzt ein für diesen Bereich sehr begehrtes Feature: er ist nämlich zusammenklappbar und nimmt nicht so viel Platz wie andere Ellipsentrainer ein. Trotz seiner Bestimmung für den Heimbereich, ist der CX 4.3f so ausgestattet, dass er sich vor Profi-Geräten im Fitnessstudio nicht verstecken muss.

Der erste Eindruck

Der Crosstrainer CX 4.3f von MAXXUS mit Schwungrad vorne wirkt schon auf den ersten Blick sehr professionell. Stabil gebaut und hochwertig verarbeitet untermauert die gesamte Konstruktion diesen Eindruck.

Ergonomie / Bewegungsfluss
Schwungmasse
26 kg
Pedalabstand
9 cm
Schrittlänge
51 cm
Körpergröße
< 1,82 m
Bremssystem
Magnet

Legende: weniger ergonomisch akzeptable Ergonomieergonomischer
Stabilität / Qualität
Maximales Nutzergewicht
130 kg
Eigengewicht
80 kg

Legende: vergleichsweise niedrig akzeptabel bis gutsehr gut
Computer Ausstattung
Trainingsprofile
Pulssteuerung
Watt Programm
Empfänger für Brustgurt
App Anbindung


Besonderes Augenmerk hat der Hersteller auf die Gestaltung und die Ausstattung des Trainingscomputers gelegt. Das Display ist beleuchtet und kann dadurch auch bei schwierigen Lichtverhältnissen gut abgelesen werden. Auf der Anzeige können unter anderem Daten wie der Kalorienverbrauch, die Distanz, die Zeit, die Watt oder der Puls abgelesen werden. Die Anordnung der Einstellknöpfe ist sehr übersichtlich.



Zusätzlich gibt es am Bedienungspanel die Möglichkeit, einen handelsüblichen Tablet PC zu befestigen. Darüber hinaus gib es einen USB-Anschluss, über den der Tablet PC geladen werden kann.

Der MAXXUS Crosstrainer gehört mit dem Aufstellmaß von 174 cm x 70 cm x 165 cm nicht unbedingt zu den kleinsten Modellen. Allerdings lässt sich dieser sich nach dem Training dank der klappbaren Laufschienen ganz einfach einklappen und misst dadurch nur noch etwa 124 cm x 70 cm x 178 cm. Das Gerät wird damit zwar höher aber dafür auch wesentlich kürzer. Der Trainer wiegt insgesamt 80 kg. Dieses Gewicht berücksichtigt auch die hohe Schwungmasse mit einem Gewicht von 26  kg.

Die Schrittlänge liegt bei 51 cm und der Pedalabstand zwischen beiden Pedalmitten bei ca. 25,5 cm. Der Innen-Pedalabstand beträgt nur 9 cm. Das sind alles ideale Werte für einen Ellipsentrainer, vor allem in dieser Preiskategorie. Die ergonomische Bauweise verhindert eine O-Beinstellung, die bei vielen Crosstrainern ein Nachteil ist.




Der Crosstrainer verfügt außerdem über Transportrollen und einen Tragegriff, die das Verräumen des Fitnessgerätes nach dem Gebrauch vereinfachen. Zudem gibt es die Möglichkeit, Unebenheiten im Boden mit Stellschrauben an den Standfüßen auszugleichen. Der Trainer ist auch mit Handpulssensoren an den festen Handgriffen ausgestattet. Auf den ersten Blick erfüllt der CROSSTRAINER CX 4.3f von MAXXUS also alle Ansprüche, die man an einen Ellipsentrainer haben kann.

Das Training

Das Training auf dem Crosstrainer von MAXXUS kann man sehr vielfältig und individuell gestalten. So kann man sich für eines der 12 Intervallprogramme entscheiden, bei denen man während des Trainingsverlaufs unterschiedliche Belastungsintensitäten bewältigen muss.

Neben den vorprogrammierten Intervallprogrammen kann man sich sein Training mit diesem Gerät auch ganz individuell planen und die gewünschte Trainingsintensität und die Trainingsdauer manuell einprogrammieren. Der Widerstand kann elektrisch in 16 Stufen eingestellt werden.

Darüber hinaus gibt es auch noch Herzfrequenzprogramme. Mit diesem Programm kann man zum Beispiel einen Zielpuls einstellen, mit dem man trainieren möchte. Um diese Funktion professionell nutzen zu können, empfiehlt der Hersteller die Anschaffung eines Brustgurtes. Mit diesem kann die Herzfrequenz während des gesamten Trainings überwacht werden. Ein entsprechender Empfänger ist im Trainingscomputer bereits verbaut. Der CX 4.3f bietet zudem ein Watt-Programm (drehzahlunabhängig) und ein Erholungspuls-Programm.

Für die Pulsüberwachung im Recovery-Programm sind die Handpulssensoren an den festen Handgriffen ausreichend. Das Gerät ist für Nutzer mit einem Maximalgewicht bis 130 kg geeignet.

Fazit: Heimtrainer in professioneller Qualität

Der MAXXUS CROSSTRAINER CX 4.3f ist für den Heimgebrauch gebaut, liefert aber Profi-Qualität. Seine stabile, ergonomische Bauweise und die gute technische Ausstattung ermöglichen ein effektives Ganzkörpertraining für Anfänger und Fortgeschrittene. Ein großer Vorteil dieses Modells gegenüber anderen Ellipsentrainer ähnlicher Qualität ist die Möglichkeit, das Gerät nach dem Gebrauch einzuklappen. Dadurch nimmt es bei Nichtgebrauch viel weniger Platz in Anspruch. Wer an einem nicht überteuerten, klappbaren Ellipsentrainer in hochwertiger Qualität interessiert ist, der kann mit dem MAXXUS CX 4.3f nichts falsch machen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

58 votes, average: 3,43 out of 558 votes, average: 3,43 out of 558 votes, average: 3,43 out of 558 votes, average: 3,43 out of 558 votes, average: 3,43 out of 5 (58 votes, average: 3,43 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...