Reebok GX50: Marken-Crosstrainer mit Defiziten

Wir verkaufen keines der verlinkten Produkte. Für Links auf dieser Seite, die mit dem Symbolp gekennzeichnet sind, zahlt der Händler ggf. eine Provision. Mehr Infos.
Gute Basis-Qualität
Unsere Bewertung: 2.5 von 5 Punkte
Preis-Leistung: Mittelmäßig
» Bei Amazon ansehen p

 

Ein Crosstrainer im mittleren Preissegment (UVP des Herstellers: 750 €) ist der GX50 von Reebok.

Schwungmasse

Im Test durch Stiftung Warentest in der Ausgabe 02/2022 wurde die Gleich­mäßig­keit der Bewegung auf dem Reebok GX50 mit „GUT“ bewertet. Allein das am Heck positionierte Schwungrad wiegt 9 kg und dazu kommt noch die Schwungmasse aus den restlichen Antriebskomponenten. Der spezialisierte Fitness-Shop cardiofitness schätzt die Gesamt-Schwungmasse zwischen 10 und 20 kg. Gehen wir von dem Mittelwert von 15 kg aus, ist es stimmig, dass sich daraus einen gleichmäßigen und flüssigen Bewegungsablauf ergibt, der vor allem die Kniegelenke schont.

Qualität / Zielgruppe
Gute Basis-Qualität
Für Anfänger und Hobbysportler - Regelmäßige Nutzung (z.B. 1-3-mal pro Woche) möglich
Kalorienverbrauch, Verbesserung der Bewegungskoordination, Mobilisation der Gelenke und Muskeln, Stoffwechsel ankurbeln, Festigung von Po und Waden möglich
Verbesserung der Fitness, moderates Herz-Kreislauf-Training, Abbau von Stresshormonen möglich
Ergonomie / Bewegungsfluss
Schwungmasse
15 kg
Pedalabstand
20 cm
Schrittlänge
38 cm
Körpergröße
< 1.7 m
Bremssystem
Magnet

Legende:   weniger ergonomisch   akzeptabel   sehr ergonomisch
Stabilität
Maximales Nutzergewicht
120 kg
Eigengewicht
48 kg

Legende:   vergleichsweise niedrig   gut   sehr gut
Computer Ausstattung
Trainingsprofile
Pulssteuerung
Watt Programm
Empfänger für Brustgurt
App Anbindung
Mindestdeckenhöhe = Körpergröße [cm] + 50 cm
Crosstrainer in der Zeichnung oben ist nur symbolisches Modell - Mehr Infos zur Berechnung

32 elektronische Widerstandslevel

Mit 32 Widerstandsstufen lässt sich die Intensität beim Training bestens auf die jeweiligen Bedürfnisse abstimmen, sei es für ein leichtes Bewegungstraining, ein anspruchsvolles Cardiotraining oder für ein Intervalltraining mit wechselnder Intensität. Die Widerstandslevel werden dabei elektronisch per Knopfdruck oder automatisch vom Bordcomputer gesteuert.

Stabilität

Der Crosstrainer steht mit seinen mehr als 48 kg Eigengewicht fest auf dem Boden. Mit 120 kg zulässigem Höchstgewicht bietet dieses Modell genug Spielraum für ein Training mit moderater bis mittelschwerer Intensität. Anfänger und Fortgeschrittene dürften also voll auf ihre Kosten kommen. Im Betrieb ist der GX50 laut Kunden angenehm leise.



Ergonomie

Sieht man sich die Schrittlänge des GX50 an, so fällt auf, dass diese mit 38 cm recht kurz bemessen ist, was typisch für Crosstrainer mit Heckantrieb ist (im Gegensatz zu Ellipsentrainer). Der Crosstrainer eignet sich also weniger für schnelle Läufe, sondern eher fürs Walking. Große Menschen, die ein intensives Training bei hohen Geschwindigkeiten absolvieren möchten, werden hier vermutlich nicht voll auf ihre Kosten kommen. Kleinere Sportler mit Körpergrößen unter 1,7 Meter, die bei mittleren Geschwindigkeiten trainieren, dürften hingegen mit der Schrittlänge zufrieden sein. Der GX50 verfügt über feststehende und bewegliche Handgriffe, die viele Griffmöglichkeiten bieten und mit Handpulssensoren ausgestattet sind. Rutschfeste Pedale mit einer umlaufenden Umrandung bieten den Füßen sicheren Halt.

Bordcomputer mit mehreren Nutzerprofilen

Die Steuerung erfolgt über einen einfach zu bedienenden Bordcomputer mit einem 5,75 Zoll großen, beleuchteten Display, das Geschwindigkeit, Strecke, Zeit, Kalorien, Leistung in Watt und Herzfrequenz angezeigt. Neben den üblichen 12 voreingestellten Programmen mit unterschiedlichen Intensitätsprofilen wartet der Bordcomputer des GX50 mit drei Zielprogrammen auf, darunter auch ein wattgeteuertes und ein pulsgesteuertes Programm. Schön ist die Möglichkeit, mehrere Nutzerprofile unter Angabe von persönlichen Daten wie Alter, Größe und Gewicht zu erstellen, sodass das Workout noch individueller zugeschnitten werden kann. Eine Ablagefläche für ein Tablet inklusive USB-Ladebuchse ist vorhanden.



Kritikpunkte

  • Die Genau­igkeit der Watt-Ein­stellung wurde im Test durch Stiftung Warentest 2022 bemängelt. Es bestehe die Gefahr der Überlastung, da die auf dem Display angezeigte Leistung in Watt beim Watt-Programm zu niedrig sei im Vergleich zu der tatsächlich vom Gerät geforderten.
  • Zudem wurde von Stiftung Warentest die mechanische Sicherheit als mangelhaft bewertet.
  • Leider ist der Bordcomputer des GX50 aus dem Jahr 2014 nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, was die Verwendung von Trainings-Apps angeht. Die Möglichkeit, ein Mobilgerät mit der Steuerung des Crosstrainers zu koppeln, besteht nicht. Damit ist der Nutzer lediglich auf das bereits vorinstallierte Programmangebot beschränkt. Ein mittlerweile bei den meisten Crosstrainern dieser Preisklasse üblichen Funktion zur Körperfettmessung und Trainings-App Anbindung fehlt.
  • Von vielen Nutzern bemängelt wird der recht knifflige Aufbau. Auch wenn Schrauben und Kleinteile übersichtlich und gut sortiert ausgeliefert werden, soll die Beschreibung der Montageschritte in der Bedienungsanleitung nicht ohne weiteres nachvollziehbar sein. Die kleine Schrift und die schlechte Lesbarkeit der Anleitung tun ihr Übriges dazu, dass der Zeitaufwand beim Zusammenbau unnötig groß ist.

Fazit

Auch wenn dieser Marken-Crosstrainer gute Performance liefert, was den flüssigen Bewegungsablauf angeht, so können wichtige Mängel, wie mangelnde mechanische Sicherheit und ungenaue Watt-Anzeige nicht vernachlässigt werden. Besser bewertete Crosstrainer finden Sie hier.

Was kostet das Gerät - Reebok GX50 Crosstrainer ?
Den aktuellen Preis bei Amazon hier einsehen. p

Gibt es günstigere Alternativen in ähnlicher oder besserer Qualität?

Wir haben keine günstigere ebenbürtige Alternativen gefunden.



Gibt es bessere oder vergleichbare Alternativen im ähnlichen Preisbereich?

Alternative Unsere Bewertung
Sportstech CX6404 von 5 Punkte
Sportstech CX24 von 5 Punkte
Care Fitness CE-685-243.5 von 5 Punkte
HAMMER Speed-Motion BT3.5 von 5 Punkte
Christopeit Sport Eco 20003 von 5 Punkte
Sportstech CX7003 von 5 Punkte
» Sportstech CX640 – Solider Ellipsentrainer für Hobbysportler

Die um 4 cm größere Schrittlänge von 42 cm dieses Vergleichsprodukts ermöglicht einen physiologischeren Bewegungslauf im Vergleich zu der 38 cm Schrittlänge des Reebok GX50. Aufgrund des größeren Schrittes ist dieser Sportstech-Ellipsentrainer besser für größere Personen mit bis zu 1.8 Meter Körpergröße geeignet. Der Pedalabstand ist hier zudem mit einem Wert von 18 cm ergonomischer als der 20 cm Pedalabstand des Reebok GX50. Das Sportstech CX640 Modell punktet außerdem mit einer deutlich höheren Schwungmasse von 24 kg im Vergleich zu der Schwungmasse von 15 kg des Reebok GX50. Das um 7 kg höhere Eigengewicht (nämlich 55 kg im Vergleich zu 48 kg) deutet darüber hinaus auf eine höhere Stabilität des Sportstech CX640 hin.

» Sportstech CX2 Crosstrainer im Test

Das um 7 kg höhere Eigengewicht (nämlich 55 kg im Vergleich zu 48 kg) deutet auf eine höhere Stabilität des Sportstech CX2 hin. Das Sportstech CX2 Modell überzeugt zudem mit einer höheren Schwungmasse von 27 kg gegenüber dem Reebok GX50. Die Stromerzeugung funktioniert hier über Eigenstrom-Generator. Das Sportstech CX2 braucht kein Strom und Netzteil, es generiert den Strom durch die Laufbewegung selbst. Anfänger und untrainierte werden die Möglichkeit der niedrigeren Watt-Einstellung von nur 10 Watt zu schätzen wissen.

» Care Fitness CE-685-24: Mittelklasse-Crosstrainer für Einsteiger und Hobbysportler

Die höhere Schwungmasse von 18 kg wertet auch diesen Crosstrainer technisch auf im Vergleich. Gegenüber dem Reebok GX50 fällt bei diesem Crosstrainer zudem das höhere Maximalgewicht von 130 kg positiv auf.

» HAMMER Speed-Motion BT: Solider Ellipsentrainer mit Kinomap App Anbindung

*Vergleich und Preise (von Amazon) wurden aktualisiert am 11.8.2022 um 4 Uhr.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"