Home / Crosstrainer / Crosstrainer unter 600 Euro / Aldi Crosstrainer – Bewertung und Erfahrungen

Aldi Crosstrainer – Bewertung und Erfahrungen

Der Discounter Aldi überzeugt bei Produkten wie PCs, Flatscreens oder Matratzen in der Regel mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ob dies auch für Crosstrainer gilt, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Was können Aldi Crosstrainer?

Aldi bietet in regelmäßigen Abständen für vergleichsweise wenig Geld Crosstrainer, mit denen man überflüssigen Pfunden den Kampf ansagen kann. Die Ausstattung der verschiedenen Geräte [1] kann dabei durchaus überzeugen. Integrierte Trainingscomputer bieten umfassende Unterstützung beim Training: Sie messen die Geschwindigkeit, die Trainingszeit, die zurückgelegte Entfernung, den Puls, den Körperfettanteil, den BMI sowie den Kalorienverbrauch. Somit liefern sie eine gute Übersicht über die Körperfunktionen sowie den Trainingsverlauf. Dank unterschiedlicher Herzfrequenz-, Typen- und Trainingsprogramme lassen sich die Trainingseinheiten optimal an die individuellen Bedürfnisse und Ansprüche anpassen. So besitzt z.B. der CRANE® Crosstrainer C.15, welcher im Januar 2015 im Angebot war sogar eine drehzahlunabhängige Ergometer-Funktion, sodass man bei einer vorgegebenen, exakten Leistung trainieren kann. Dabei wird der Widerstand vom Crosstrainer selbst automatisch angepasst. Für Hobby-Sportler sind Aldi Crosstrainer somit eine interessante Alternative zu den Geräten anderer Anbieter.

Transport und Montage

Da die Crosstrainer sperrig und auch recht schwer sind, benötigt man für den Heimtransport ein entsprechendes Fahrzeug. Beim Aufbau sollten zwei Leute zugegen sein, sodass die Montage problemlos durchgeführt werden kann. Dank der verständlichen und ausführlichen Montageanleitungen stellt der Aufbau der verschiedenen Crosstrainer ansonsten jedoch keine große Schwierigkeit dar.

Verarbeitungsqualität

Fertig montiert machen die meisten Aldi Crosstrainer einen ebenso stabilen wie robusten Eindruck. Auf ihnen können auch größere und schwerere Menschen gut trainieren. Großzügig dimensionierte Handgriffe und Pedale bieten sehr guten Halt und tragen weiter zum robusten Charakter der Crosstrainer bei.

Crosstrainer von Aldi: Erfahrungsberichte

Besonders positiv stechen die an einigen Modellen zu findenden hochwertigen Kugellager ins Auge, die man normalerweise nur an deutlich hochpreisigeren Crosstrainern erwartet (siehe z.B. den Crane Crosstrainer C.15). Sie sind für den ruhigen und leisen Lauf der Geräte verantwortlich. Bei einigen Modellen kann es allerdings mit fortgeschrittener Betriebsdauer zu starker Geräuschentwicklung kommen. Dies ist anscheinend auf weniger optimale Anpassung bzw. Verarbeitung bestimmter Bauteile zurückzuführen und ein lästiges Manko einiger Aldi Crosstrainer, wie z.B. des Crane Sports Power Crosstrainer-Ergometers (laut Erfahrungsberichten von Kunden [2]). Darüber hinaus zählen auch defekte Schwungmassen zu relativ häufig auftretenden Mängeln. Da sich dieser Mangel oft erst nach längerer Zeit bemerkbar macht, kann es sein, dass die Garantie dann bereits abgelaufen ist. Die restlichen Baukomponenten der Crosstrainer geben jedoch keinerlei Anlass zu Beschwerde. Auch während längerer Trainingseinheiten erhitzt keines der Bauteile zu stark und die meisten Crosstrainer bleiben auch nach jahrelangem Gebrauch genauso stabil wie am Anfang.

Wer sich nicht sicher ist, ob ein Crosstrainer von Aldi die richtige Kaufentscheidung ist, findet hier alternative günstige und qualitative Crosstrainer unter 600 Euro, die bereits längere Zeit auf dem Markt sind und konstant gute Bewertungen von Nutzern erhalten haben bzw. in Testberichten gut abgeschnitten haben.

Aldi Crosstrainer im Test durch Stiftung Warentest

Der letzte Test durch Stiftung Warentest, was Aldi Crosstrainer angeht liegt weiter zurück und ist aus dem Jahr 2005 /2006. Damals wurde der Power Crosstrainer-Ergometer des Herstellers Crane Sports unter die Lupe genommen, jedoch nicht benotet. Mit 10 Trainingsprogrammen inklusive 4 Herzfrequenz-Programme hinterließ der Crosstrainer damals trotz relativ niedriger Schwungscheibe von 8 Kilogramm und scharfe Kanten einen insgesamt zufriedenstellenden Eindruck.

Günstige Alternativen

Wer einfach nur nach einem kompakten Crosstrainer mit Basisausstattung sucht, wird auch mit dem Klarfit ELLIFIT BASIC 10 zufrieden sein. Dieser ist unter 180 Euro bei Amazon erhältlich. Eine gute Alternative zum Aldi Crosstrainer ist der günstige Christopeit CT 2 bei dem auch eine rückwärts Bewegung möglich ist.

FazitAldi Crosstrainer Bewertung

Es kann keine allgemeingültige Bewertung über Aldi Crosstrainer gegeben werden, denn die Modelle unterscheiden sich z.B. anhand der Schwungmasse, der Programmvielfalt und der Konstruktion. Lesen Sie sich daher auf jeden Fall in Ruhe den Ratgeber zum Crosstrainer Kauf durch, sowie Erfahrungsberichte von Kunden und sehen Sie sich auch Modelle anderer Hersteller und Shops an. So sind Sie mit den nötigen Infos gewappnet und können mit einem sicheren Gefühl eine Kaufentscheidung treffen.

 

Quellen:

[1] https://www.test.de/Crosstrainer-von-Aldi-Sued-Solider-Trainingspartner-1322409-0/
[2] http://www.testberichte.de/r/produkt-meinung/aldi–crane-sports-power-crosstrainer-ergometer-60988-1.html

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

27 votes, average: 3,48 out of 527 votes, average: 3,48 out of 527 votes, average: 3,48 out of 527 votes, average: 3,48 out of 527 votes, average: 3,48 out of 5 (27 votes, average: 3,48 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...