Home / Kraftgeräte / Hantelbank / Premium Line Hantelbank: Sehr gutes Gerät für den Heimgebrauch

Premium Line Hantelbank: Sehr gutes Gerät für den Heimgebrauch

Wer den Gang ins Fitnessstudio scheut und dennoch nicht auf ein gutes Hanteltraining verzichten möchte, der kann auch wunderbar zuhause trainieren. Alles was dazu gebraucht wird, sind ein paar Gewichte und eine gute Hantelbank. Letztere sollte vor allem sehr robust gebaut sein. Darüber hinaus sollte sie sich in viele verschiedene Positionen verstellen lassen und ergonomisch gebaut sein. Die Premium Line Hantelbank erfüllt all diese Kriterien und ist dazu noch recht günstig in der Anschaffung.

Eckdaten zur Premium Line Hantelbank

Trotz der dicken und stabilen Stahlrohre wiegt die Hantelbank gerade einmal 16,5 kg. Die Sitzfläche hat eine Höhe von 44,5 cm und die Gesamtlänge beträgt 125 cm. Klappt man die Lehne nach oben (oder unten) dann hat die Sitzfläche eine Länge von 37 cm und die Lehne hat eine Länge von 80 cm. Die Rückenlehne ist ergonomisch geformt. Das bedeutet, dass sie im untern Bereich 26 cm breit ist, im mittleren Bereich 30 cm und im oberen Bereich 23 cm breit ist. Dadurch bietet das Rückenteil optimale Unterstützung für den Rücken, ohne dabei den Bewegungsradius der Arme einzuschränken.



Der Sitz lässt sich durch einen Pin-Einschub in 3 verschiedene Positionen verstellen, die Rückenlehne kann sogar in 7 unterschiedliche Positionen gebracht werden. Zudem verfügt die Hantelbank über eine Beinhalterung, die sich in drei Stellungen fixieren lässt und so bei unterschiedlichen Übungen genutzt werden kann.

Der Aufbau

Die Premium Line Hantelbank wird in Einzelteilen geliefert. Der Aufbau ist dennoch auch für Ungeübte problemlos möglich. Denn die einzelnen Teile sind ordentlich verpackt und nummeriert. Zusammen mit der klar strukturierten Aufbauanleitung und der Bebilderung findet jedes Teil garantiert seinen Platz. Einzig das für den Aufbau benötigte Werkzeug muss selbst besorgt werden.

Training mit der Hantelbank

Eine Hantelbank eröffnet dem Nutzer vielfältige Trainingsmöglichkeiten. So kann sie zum Beispiel zum Bankdrücken verwendet werden. Bei dieser Übung liegt der Sportler mit dem Rücken flach auf der Bank. Die Arme werden dann mit den Gewichten (Kurzhanteln oder Langhantel) von Brusthöhe aus nach oben ausgestreckt. Will man mit dieser Übung andere Muskelgruppen ansprechen, so reicht es schon aus, wenn man sich in eine andere Ausgansposition begibt. Und dafür bietet die Premium Line Hantelbank insgesamt 21 Möglichkeiten ( 3-fach Sitz & 7-fach Rückenlehne).

Die Einstellung der unterschiedlichen Sitz- und Rückenpositionen ist denkbar einfach. Die Rückenlehne ist mit einem Stab ausgerüstet, der sich in die Krallen des Untergestells einrasten lässt. Dieser simple aber sichere Mechanismus macht das Einstellen der Rückenposition zu einem Kinderspiel.

Die Rückenlehne lässt sich so auch in einen negativen Winkel bringen.

Damit ist die Hantelbank in der idealen Position für Sit-ups. Allerdings muss dafür auch noch der Sitz in eine andere Position gebracht werden. Und auch das ist denkbar einfach. Um die Sitzposition zu verstellen muss man den Sicherungsstift lösen. Der Sitz kann nun in einer der drei vorgesehenen Positionen wieder mit dem Sicherungsstift fixiert werden.



Gerade bei Sit-ups, aber auch bei vielen anderen Übungen, ist es schön, wenn man die Beine fixieren kann. Bei der Premium Line Hantelbank ist das dank der gepolsterten Beinhalterung sehr gut möglich. Auch die Beinhalterung lässt sich in drei unterschiedlichen Positionen fixieren. Wird sie nicht gebraucht, so wird sie einfach unter den Sitz geklappt. Dort stört sie beim Training überhaupt nicht.



Stabilität

Insbesondere beim Training mit großen Gewichten sind die Stabilität und der Komfort der Hantelbank enorm wichtig. Die robusten Stahlrohre und die relativ breiten Standfüße tragen dazu bei, dass der Sportler auch beim Training mit großen Gewichten sicher auf der Bank trainieren kann.

Die Hantelbank ist für ein maximales Gewichte von bis zu 550 kg geeignet. Dieses Maximalgewicht schließt das Gewicht des Nutzers mit ein.

Dennoch ist die Belastungsgrenze enorm hoch und im Hobbysport wohl kaum auszureizen. Selbst Profis können auf dieser Hantelbank problemlos ihre Gewichte stemmen.

Trainingskomfort

Der Trainingskomfort wird vor allem durch das weiche, etwa 5 cm dicke Polster auf der Bank gewährleistet.

Der Bezug enthält zudem keine gesundheitsschädlichen Weichmacher, die ausdünsten könnten.

Das gilt übrigens auch für alle übrigen Bauteile aus Kunststoff. Zudem ist bei dieser Hantelbank auch kein unangenehmer chemischer Geruch festzustellen. Ein weiterer Komfortpunkt ist die Rückenlehne. Wäre die in einer einheitlichen Breite gearbeitet, würde man zum Beispiel bei Butterflys mit den Armen seitlich an die Lehne stoßen. Damit der Bewegungsradius bei dieser und anderen Übungen jedoch nicht eingeschränkt ist, ist die Lehne im oberen Bereich schmaler gearbeitet. Der breitere Mittelteil der Lehne sorgt indessen für eine optimale Unterstützung des Rückens.

 Sehr gutes Gerät für den Heimgebrauch

Auf der Suche nach einer robusten, gut verarbeiteten Hantelbank muss man gar nicht viel Geld ausgeben. Die Premium Line Hantelbank tritt den Beweis an, dass sich auch sehr preiswerte Modelle nicht hinter Profi-Equipment in Fitnessstudios verstecken müssen (siehe auch beste Hantelbank Modelle im Vergleich). Die Premium Line Hantelbank ist sehr robust gebaut, lässt sich einfach montieren, bietet insgesamt 21 verschiedene Sitzpositionen, ist komfortabel konstruiert und hoch belastbar. Ein absolut empfehlenswertes Kraftgerät. Man kann die Hantelbank günstig bei Amazon bestellen.

Der Hersteller bietet auch ein klappbares Modell3 in 1 – Klappbare Studio Hantelbank. Wer nach einer Hantelbank inklusive Gewichte sucht, kann sich auch die Gorilla Sports Hantelbank ansehen, jedoch sind die technischen Daten der Premium Line besser.

Weiterführende Links und Quellen zum Thema Hantelbank

Weitere Infos zu Hantelbänken und Kraftgeräten gibt es auch bei aesthetics-blog.com. Die Seite fin.de zeigt Hantelbank Übungen mit ausführlichen Erklärungen und Bildern.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...