Home / Ergometer Heimtrainer / Hometrainer Fahrrad über 500 Euro / Kettler Trainingssoftware „World Tours 1.0“: Training mit Entertainment

Kettler Trainingssoftware „World Tours 1.0“: Training mit Entertainment

Wer sich mehr Entertainment und Motivation während des Trainings mit dem Kettler Ergometer wünscht, wird mit der GPS gesteuerten Kettler Trainingssoftware „World Tours 1.0“ (siehe Video) sicherlich glücklich werden.

Um die Kettler Trainingssoftware „World Tours 1.0“ zu nutzen braucht man einen PC mit Bildschirm, den man mit dem Ergometer (z. B. Kettler E5) über eine USB-Schnittstelle verbinden kann. Wer lieber auf einem Kettler Crosstrainer oder Laufband trainieren möchte kann die Software auch mit diesen Geräten verbinden. Wichtig ist nur, dass die Fitnessgeräte über eine USB-Schnittstelle verfügen bzw. als kompatibel für die Kettler „World Tours 1.0“ beschrieben werden.

Ist die Trainingssoftware installiert, hat man die Möglichkeit virtuelle Trainingsstrecken abzufahren, oder an Online Wettkämpfen teilzunehmen. So kann man z.B. eine eigene Strecke, die man bereits mit dem Fahrrad gefahren ist, simulieren. Auf der Web Seite gpies.com hat man die Möglichkeit selbst eigene Strecken zu erstellen und diese in der Software zu importieren.

Bei den Online Wettkämpfen kann man gegen virtuelle Gegner in Echtzeit fahren und auf dem Computer-Bildschirm jederzeit sehen, wo sich der Gegner momentan befindet. Ist der Gegner weit vorne, muss man schneller treten. Kommt eine Steigung in der Strecke, so wird es schwerer, in die Pedale zu treten. Und genau wie beim echten Fahrradfahren kann man auf dem Sattel sitzend in einen anderen Gang schalten. Zudem stehen viele Daten auf dem Bildschirm zur Verfügung, mit denen man sein Training überwachen kann, wie Höhenprofil, Geschwindigkeit, Strecke und mehr.

In der Internetcommunity auf dem Kettler Portal (kettlerworldtours.de) kann man nach erfolgter Registrierung eine eigene Gruppe gründen und sich mit anderen Nutzern zu einem Online Rennen verabreden (z.B. wenn man zu einer bestimmten Tageszeit fahren will und es noch keine Gruppe für diese Zeit gibt). Oder man hat die Möglichkeit nach bereits gebildeten Gruppen oder geplanten Rennen zu suchen. Wenn man auf den Namen des jeweiligen geplanten Rennens klickt, gelangt man zur Detailseite. Auf dieser können Streckenverlauf, Höhenprofil, und Steigungsprofil eingesehen werden. Man kann die Strecke zoomen, um sich das Streckenprofil näher anzusehen und dann entscheiden, ob man die Strecke mitfahren möchte oder nicht. Dank Satellitenbilder von Microsoft Bing Maps (ähnlich wie Google-Earth) kann die Strecke sogar in 3-D betrachtet werden, um während des Trainings das Gefühl zu haben, sich live an dem Ort zu befinden.

Die geplanten Rennen werden von der Software automatisch kurz vor dem Start erstellt und sind für die Teilnehmer auf dem Computer-Bildschirm zu sehen.

Alternativ zum Rennen gegen andere Nutzer, kann man auch gegen ein eigenes vorheriges Training fahren, da sich die gefahrene Strecke inklusive aller Daten abspeichern lässt.

Systemanforderungen

  • Betriebssysteme: Microsoft Windows XP SP 2 / Vista / 7, Microsoft Internet Explorer 6, Windows Internet Explorer 7,Windows Internet Explorer
  • Breitband Internetverbindung: ab DSL 1000
  • Weitere Anforderungen hier  nachlesen.

Fazit

Die Kettler Trainingssoftware „World Tours 1.0“ bietet eine tolle Möglichkeit, mehr Unterhaltung in dem heimischen Training zu bringen und erfolgreich gegen die Langeweile vorzugehen. Mit Hilfe der 3D-Satellitenbilder wird sehr realitätsgetreu ein echtes Fahrradrennen simuliert und die Online-Kämpfe lassen den sportlichen Geist erwachen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...