Home / Kraftgeräte / Kraftstation / INSPIRE by HAMMER Kraftstation M1 & M2: Multi-Stationen in Studioqualität

INSPIRE by HAMMER Kraftstation M1 & M2: Multi-Stationen in Studioqualität

INSPIRE by HAMMER Kraftstation M1

Die Kraftstation M1 bietet mit Ihrem günstigen Preis von unter 2.500 Euro ein tolles Preis-Leistungsverhältnis. Nicht nur die Qualität und die vielseitigen Trainingsoptionen sind auf Fitnessstudio-Niveau. Auch mittels der zugehörigen INSPIRE App können Trainierende ihr Programm durch Coaching-Elemente optimieren. Neben dem Streamen von Workouts kann mit der App so der eigene Fortschritt überwacht und mit anderen zusammen trainiert werden.

Trainingsmöglichkeiten gehen über den Muskelaufbau hinaus

Obwohl im Vergleich zum M2 Modell einige Trainingsmöglichleiten wie Beincurler, Beinstrecker und Beinpresse fehlen, hat man dennoch genug zu tun. Das Gerät bietet etliche Trainingsmöglichkeiten, wie beispielsweise Bankdrücken, Rudern oder Latzug. So werden sämtliche Bereiche der Muskulatur adressiert. Mehr als 50 Übungen werden durch in drei Ebenen angebrachte und mit schwenkbarem Drehgelenk ausgestattete Flaschenzugpunkte ermöglicht. Die Gelenke sind bis zu 160 Grad schwenkbar. Diese Konstruktion fördert ein freies Training: Mit dem M1 findet eine Unterstützung der Körperstabilität und die Förderung der Koordination sowie ein intensiveres Training der Muskelgruppen statt.

Trainingsmöglichkeiten im Vergleich M2 vs. M1

Übungen M2 Übungen M1
Bankdrücken
Butterfly
Nackendrücken
Rückenziehen
Rudern
Latzug
Bizeps
Trizeps
Beinbeuger
Bauch
Trizepsseil
Beincurler
Beinstrecker
Beinpresse
Bankdrücken
Butterfly
Nackendrücken
Rückenziehen
Rudern
Latzug
Bizeps
Trizeps
Beinbeuger
Bauch
Trizepsseil

 

Ein gezielter Muskelaufbau ist durch ein unilaterales Training gegeben. Dabei wird gezielt etwa nur ein Bein oder ein Arm trainiert, um muskuläre Dysbalancen auszugleichen. Die Übungsmöglichkeiten sprechen den gesamten Körper an. So können etwa Arme, Schultern, Rücken und Brustmuskulatur durch Bizepcurls, Frontheben, Rudern oder Bankdrücken angesprochen werden. Zur Stärkung von Bauch, Beinen und Gesäß sind Übungen wie Crunches, Wadenheben oder Hüftstrecker möglich.

Auch sportspezifische Bewegungen können gezielt verbessert werden. Trainierende können die Bereiche in den Fokus nehmen, die für Sportarten wie beispielsweise Schwimmen oder Tennis relevant sind.

Die Trainingsbank ist 9-fach verstellbar und kann somit an die gewünschten Übungen angepasst werden. Diese individuelle Anpassung erlaubt der M1 auch den Einsatz in der Reha. Zudem ist das Training durch einfaches Umgreifen zeitsparend. Es kann ohne Umbau zwischen sechs Griffpositionen gewechselt werden.

Platzsparende Übungsvielfalt von hoher Qualität

Durch die kleine Sitzfläche und den kompakten Rahmen benötigt das 163 cm x 105 cm x 213 cm große Trainingsgerät einen Platz von rund 205 cm x 160 cm x 213 cm. Ein stabiler Stand ist durch den 5-Punkt-Bodenkontakt gegeben.

Das 188 Kilogramm schwere Gerät ist mit einem 75 Kilogramm schwerem Gewichteblock versehen. Durch das Aufrüsten optionaler Zusatzgewichte liegt der maximale Widerstand bei 96 Kilogramm. Trainierende sollten ein Körpergewicht von 130 Kilogramm nicht überschreiten.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist mit einem Preis von unter 2.500 Euro bei Amazon sehr gut (13.09.2021). 

INSPIRE by HAMMER Kraftstation M2

Die kompakten Maße der INSPIRE by HAMMER Kraftstation M2 erlauben ein effektives Ganzkörpertraining auf kleinem Raum. Eine 6-fach neigbare Rückenlehne sorgt für eine ergonomische Sitzposition. Sowohl verschiedene Funktionen als auch Einstellungsmöglichkeiten der M2 gewährleisten ein individuelles Training.

Kraftstation INSPIRE M2

Kraftstation INSPIRE M2

 

Den gesamten Körper gezielt stärken

Die Schultern von allen Seiten zu trainieren, ist möglich durch dreidimensionalen Kabelzug und variable Hebelarme. Der vordere Schulterbereich kann mit Drückübungen oder Frontheben im Stehen am Seilzug trainiert werden. Der hintere Bereich etwa mit Zugübungen und die Seiten durch Seitheben am Zugturm oder am Seilzug.

Ein gesunder Rücken und eine kräftige Brustmuskulatur werden beispielsweise durch breites oder enges Rudern und Butterflys oder Bankdrücken gefördert. Durch die Push-Pull Einheit ist ein umfangreiches Brust- und Rückentraining gegeben.

Eine Stärkung der Arme erfolgt mittels verschiedener Beugevarianten durch Nutzung des seitlichen Kabelzugs oder des hohen Latzugs. Bizepcurls und Trizepsstrecken sind am Zugturm, im Sitzen und im Stehen möglich.

Die Bauchmuskeln werden mit Crunches und Seitbeugen oder Übungen am Kabelzug trainiert.
Durch eine zusätzliche Fußschlaufe sind nicht nur Streck- und Beugeübungen der Beine, Abduktion und Adduktion möglich, sondern beispielsweise auch Hüftstreckung am Kabelzug.

Technische Details

Bei der M2 handelt es sich um eine Multi-Station. Die Laufeigenschaften weisen Studioqualität auf. Der Kabelzug setzt sich aus Qualitätsumlenkrollen und robusten Seilzügen zusammen, die einen ruckfreien und leichtgängigen Widerstand beim Training ermöglichen. Insgesamt sind drei Kabelzüge verbaut. Zudem benötigt die Kraftstation nur eine geringe Stellfläche. Die Aufstellmaße belaufen sich auf 182 cm x 98 cm x 198 cm. Damit sollte dem Gerät ein Platzbedarf von 198 cm x 145 cm eingeräumt werden. Die Deckenhöhe sollte mindestens 200 cm betragen.

 

 

Kraftstation INSPIRE M2 Pin-System

Die gesamte Station wiegt rund 180 Kilogramm und ist mit einem 75 Kilogramm schweren Gewichteblock ausgestattet. Dieser kann auf bis zu 97,5 Kilogramm erweitert werden. Zusatzgewichte sind jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Ohne diese beträgt der maximale Widerstand rund 90 Kilogramm.

Im Lieferumfang inbegriffen sind des Weiteren zwei Handgriffe, eine Fußschlaufe und eine silberne Latstange sowie eine silberne Curlstange mit Kette. Die Griffpositionen sind variabel und es ist ein Kombimodul für Zug- und Drückbewegungen integriert.

Aufwändiger, jedoch lohnender Aufbau

Im Punkto Aufbau der Kraftstation sollte man sich darauf einstellen, dass dies etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Auch technisches Geschick ist von Vorteil. Doch die Qualität des Geräts sowie die vielseitigen Trainingsmöglichkeiten machen diesen anfänglichen Aufwand schnell wieder wett. Kraftwiderstand und Laufruhe sind sehr gut, die Handhabung überzeugt ebenfalls.

Übungen im Vergleich

Übungen M2 Übungen M1
Arme
Bizepscurls am Zugturm
Bizepscurls stehend
Trizepsstrecken am Zugturm
Trizepsstrecken im Sitzen
Trizepsstrecken stehend
Arme
Bizepscurls am Zugturm
Bizepscurls stehend
Trizepsstrecken am Zugturm
Trizepsstrecken im Sitzen
Trizepsstrecken stehendTrizepskickbacksBizepscurls im Sitzen
Beine
Abduktion
Adduktion
Beinbeuger
Beinstrecker
Beine
Abduktion
Adduktion
Ausfallschritt
Wadenheben
Bauch
Crunches im Sitzen
Crunches im Sitzen schräg
Crunches im Stehen am Zugturm
Crunches im Stehen am Zugturm schräg
Seitbeugen
Bauch
Crunches im Sitzen
Crunches im Sitzen schräg
Crunches im Stehen am Zugturm
Crunches im Stehen am Zugturm schräg
Seitbeugen
Brust
Bankdrücken
Bankdrücken frei am Seilzug
Butterfly frei am Seilzug
Enges Bankdrücken
Enges Bankdrücken frei am Seilzug
Schrägbankdrücken frei am Seilzug
Brust
Bankdrücken frei am Seilzug
Butterfly frei am Seilzug
Enges Bankdrücken frei am Seilzug
Negativbankdrücken frei am Seilzug
Schrägbankdrücken frei am Seilzug
Gesäß
Hüftstrecker
Gesäß
Hüftstrecker
Rücken
Breites Rudern
Enges Rudern
Enges Rudern im Sitzen frei am Zugturm
Latziehen
Rudern im Stehen am Zugturm
Shrugs
Rücken
Enges Rudern im Sitzen frei am Zugturm
Rudern im Stehen am Zugturm
Schultern
Frontheben im Stehen am Seilzug
Frontziehen
Seitheben am Zugturm
Seitheben im Stehen am Seilzug
Schultern
Frontheben im Sitzen
Frontheben im Stehen am Seilzug
Nackendrücken frei am Seilzug
Nackendrücken im Sitzen
Reverse Butterfly am Seilzug
Seitheben am Zugturm
Seitheben im Sitzen am Seilzug
Seitheben im Stehen am Seilzug

Weitere Berichte über Kraftstationen finden Sie hier.

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...