Home / Rudergerät Testberichte und Meinungen / Ultrafit Drafter 550 Rudergerät Test: Günstiges Ein-Rudergriff-Gerät

Ultrafit Drafter 550 Rudergerät Test: Günstiges Ein-Rudergriff-Gerät

Vorteile des Ultrafit by Ultrasport Drafter 550 Rudergerät 2 in 1

Keine lauten Geräusche

Da ich sehr geräuschempfindlich bin, hatte ich vor dem Test eine etwas gemischte Erwartungshaltung gegenüber dem Ultrafit Drafter 550 Rudergerät. Denn laut den Bewertungen auf Amazon waren zwar die meisten Kunden mit der Lautstärke zufrieden, jedoch gab es auch Nutzer, welche berichteten, dass das Gerät etwas laut sei. Das war auch der eigentliche Grund, warum ich mich entschieden habe gerade dieses Rudergerät als eines der ersten auf meiner Liste zu testen.

Nun zu meiner ersten Trainingseinheit:

Der erste Zug fühlte sich seltsam an, und das Gerät hat laute Geräusche von sich gegeben. Enttäuscht rief ich den Kundenservice an und schickte anschließend per Email eine Videoaufzeichnung, in der man die hohe Lautstärke aus dem Hauptteil deutlich wahrnehmen konnte. Am nächsten Tag rief mich jemand vom Kundenservice an und stellte mir verschiedene Fragen bezüglich des Aufbaus, und schon fand sich der Fehler.

Wo lag das Problem?

Ultrafit Drafter 550 Rudergerät Aufbau: Plastikring abschneidenDer Mann vom Service sagte mir, dass auf der rechten Seite des Geräts ein weißer Plastikring vorhanden sein muss, der beim Aufbau abgeschnitten werden sollte. Daneben stand auch ein Bild einer kleinen Schere. Warum hatte ich das nicht gemacht? Ganz einfach: Es stand nicht in der Aufbauanleitung, die ich bekommen hatte. Man richtet sich ja schließlich nach der offiziellen Montageanleitung, ansonsten kann man schnell die Garantie verlieren, wenn etwas durch eigenes Verschulden defekt wird. Anscheinend fehlt dieser Aufbauschritt in den alten Anleitungen, aber in den neuen sollte dieser drin stehen.

Training nach Beheben des Problems

Nachdem das Problem behoben wurde, waren die lauten Geräusche auf einmal weg und der Zug war viel gleichmäßiger. Natürlich hört man, wie der Sitz auf die Laufschiene fährt. Dieses Laufgeräusch ist jedoch akzeptabel und nicht als störend zu bewerten. Wenn man im Wasser rudert, hört man schließlich auch die Wassergeräusche. Die vom Ultrafit Drafter 550 Rudergerät sind sogar noch leiser im Vergleich dazu.

Fazit zum Geräusch-Problem

Das Ultrafit Drafter 550 Rudergerät arbeitet leise genug. Laute Klopfgeräusche aus dem Hauptteil sollten nicht auftreten. Wenn doch, dann war es wahrscheinlich ein Fehler beim Aufbau oder ein Transportschaden. In diesem Fall sollte man den Kundenservice von Ultrafit kontaktieren, um das Problem zu beheben bzw. das Gerät umzutauschen.

Stabil

Das Ultrafit Drafter 550 Rudergerät ist stabil und relativ gut verarbeitet. Der Sitz rutscht gut auf der Laufschiene. Man fühlt sich sicher und das Training macht Spaß.

Ultrafit Drafter 550 Rudergerät:: Verarbeitung

(Für größere Ansicht auf die Bilder klicken!)

System mit nur einem Seilzug

Das Ultrafit Drafter 550 Rudergerät arbeitet mit dem Ein-Rudergriff-System und nicht mit dem Zwei-Rudergriff-System. Bei dem letzteren System hat man zwei separaten Rudergriffen für jede Hand. Dieses erfordert sehr viel Konzentration und Koordination während des Trainings, da man die Position der Armstangen ständig kontrollieren muss und ist somit nicht für sportlich untrainierte geeignet. Im Gegensatz dazu ist das Ultrafit Drafter 550 Rudergerät auch für Anfänger geeignet, da man nur an einem Seilzug mit beiden Händen gleichzeitig zieht. Dadurch können die Bewegungen besser koordiniert werden und man kann sich nur auf das Training konzentrieren, anstatt ständig auf den Rudergriff zu achten.

Magnetisches Bremssystem

Beim Ultrafit Drafter 550 Rudergerät wird ein magnetisches Bremssystem eingesetzt. Bei diesem  Bremssystem wird der Widerstand durch das Bremsen einer Schwungmasse mittels eines Dauermagneten erzeugt. Dadurch sind die Bewegungen rund und fließend und die Gelenke werden geschont. Im Gegensatz dazu erfolgt bei billigeren Rudergeräten das Bremsen durch einen Hydraulik-Zylinder.  Bei diesem Bremssystem wird ein starker Gegendruck beim Anzug des Seilzugs erzeugt, und die Bewegung beim Umkehrpunkt ist nicht fließend, sondern abrupt. Dadurch werden Sehnen und Gelenke stark belastet. Ein weiterer Nachteil des Hydraulik Bremssystems ist, dass seine Lebensdauer kürzer ist, als die des Magnetbremssystems.

8 verschiedene Widerstandstufen

Der Widerstand des Ultrafit Drafter 550 Rudergerät kann in 8 Stufen mittels einem Stellrad einfach per Hand eingestellt werden.

Trainingscomputer zeigt wichtigste Trainingsdaten an

Der Computer des Ultrafit Drafter 550 Rudergerät  zeigt alle wichtigen Daten gut lesbar an, wie z. B. Kalorien, Zeit, Distanz, Scan, Schlagzahl, Totalschlagzahl, Schlagzahl/min. Außerdem sind noch Temperatur-, Kalender- und Batterieanzeige vorhanden. Weiterhin befindet sich der Trainingscomputer sehr vorteilhaft in Reichweite der Trainingsposition, sodass man während des Trainings die Daten ablesen und verändern kann.

Pulsempfänger für drahtlose Pulsmessung

Die Pulsmessung per Ohrclip ist sehr schlecht für das Rudergerät-Training geeignet, da dieser immer verrutscht und die Bewegungen einschränkt sind. Am besten geeignet ist die drahtlose Pulsmessung über einen Brustgurt. Beim Ultrafit Drafter 550 Rudergerät ist ein Pulsempfänger für drahtlose Pulsmessung im Computer bereits integriert. Man braucht also nur einen uncodierten Brustgurt anzulegen, um die Pulsmessung via Brustgurt zu starten.

Krafttraining

Wenn man sich vor dem Ultrafit Drafter 550 Rudergerät stellt, und die dafür vorgesehene Trittflächen betritt, kann man an dem Zugseil nach oben ziehen und Bizeps und Schulter trainieren.
Man hat also gleichzeitig eine kleine Kraftmaschine.

Platzsparend und leicht zu transportieren

Besonders gut für Menschen, die in kleine Wohnungen leben ist, dass man das Ultrafit Drafter 550 Rudergerät zusammenklappen und gut verstauen kann. Außerdem wird durch die vorhandenen Rollen ein einfaches Transportieren im Raum ermöglicht. Das Zusammenklappen funktioniert wirklich einfach und ist mit 2 Griffen zu erledigen.

Super Kundenservice

Was ich besonders gut fand, ist der erstklassige Kundenservice. Auch bei den Erfahrungsberichten auf der Seite von Amazon sieht man oft Kommentare von der Firma Ultrafit, die nachfragt, welche Probleme genauer aufgetreten sind, wenn jemand nicht zufrieden war. Verbesserungsvorschläge werden dann gerne angenommen und bei defekten Teilen oder ganzen Geräten wird sofort ein Ersatz geschickt. Man braucht nur eine E-Mail zu schreiben oder die Hotline anzurufen.

Weitere Produktdetails

  • Das Ultrafit Drafter 550 Rudergerät ist mit drehbaren Pedalen mit Fußschlaufen ausgestattet.
  • Das Rudergerät besitzt eine ausreichende Schwungmasse von 6 kg.
  • Das Produktgewicht inkl. Verpackung beträgt 32 kg.
  • Das Gerät hat die Aufstellmaße ca. 182 x 45 x 76 cm.
  • Die maximale Gewichtsbelastung durch den Nutzer beträgt bis zu 120 kg.

Nachteile?

  • Der Sitz ist nicht besonders komfortabel und gut gepolstert. Für schwere Menschen könnte er zu klein und unbequem sein.
  • Die höchste Stufe bietet nicht so viel Widerstand und wird für durchtrainierte Profi-Sportler zu schwach sein.
  • Für mich war der Aufbau nicht auf den ersten Blick verständlich (eher auf den dritten Blick). Laut anderen Nutzerbewertungen (siehe Link unter dem Punkt „Kundenservice“) sei die Anleitung  jedoch verständlich beschrieben, d.h. es hängt wahrscheinlich davon ab, wie handwerklich begabt man ist. Bei mir dauerte die Montage insgesamt etwa 1 – 1  1/2 Stunden. Positiv zu erwähnen ist, dass das Werkzeug mitgeliefert wurde.

Fazit

Mit einem Preis unter 300 Euro bietet das Ultrafit Drafter 550 Rudergerät ein gutes Preis-Leistungsverältnis. Es ist stabil, leise und besonders für Anfänger geeignet, die nicht viel Geld für ein Rudergerät ausgeben möchten. Schauen Sie sich alternativ auch das SportPlus SP-MR-008 Rudergerät oder das AsVIVA Rudergerät Rower Cardio XI an.

Weitere Rudergeräte Tests lesen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...