Home / Ergometer Heimtrainer / Hersteller / Christopeit Ergometer / Christopeit Ergometer ET 6 im Test

Christopeit Ergometer ET 6 im Test

 

Willkommen zu meinem Testbericht des Christopeit Ergometers ET 6!

Stabil und gute Verarbeitung

Unter Berücksichtigung der niedrigen Anschaffungskosten bin ich von der guten Qualität des Christopeit Ergometers ET 6 positiv überrascht: Die einzelnen Metallbauteile sind sauber verarbeitet und es wird sehr wenig Plastik eingesetzt (hauptsächlich für die Lenkerverkleidung). Alle Schrauben sitzen richtig fest. Das Christopeit Ergometer ET 6 steht stabil und wackelt nicht während des Trainings. Gut zu wissen ist auch, dass das Fitnessgerät TÜV/GS geprüft ist, d.h. es entspricht dem aktuellen, höchsten Sicherheitsstandard.

Individuelle Einstellungen für mehr Bequemlichkeit

Der Sattel des Christopeit ET 6 ist horizontal und vertikal verstellbar und zusätzlich kann man die Neigung von Sattel und Lenker individuell verstellen. Aufgrund dieser Einstellungsmöglichkeiten und der Konstruktion an sich, ist das Ergometer sowohl für kleine, als auch für große Menschen geeignet. Man hat genügend Platz für die Beine, der Rücken ist gerade und die Sitzstellung ist insgesamt bequem, ergonomisch und rückenschonend.

Schwere Schwungmasse für “runde” Bewegungen

Das Christopeit Ergometer ET 6 glänzt hier mit einer Schwungmasse von 12 kg, die für ein gutes Erlebnis während der “Fahrt” sorgt. Die Bewegungen während meines Trainings sind schön rund, wirken nicht abgehackt und man fühlt sich wie auf ein normales Fahrrad. Das Training macht Spaß, ohne die Gelenke zu belasten. Noch mehr Schwungmassengewicht bietet das AsVIVA Ergometer H22.

Einfache Bedienung und verständliche Computeranzeige


Damit man nicht während des Trainings immer wieder im Benutzerhandbuch schauen muss, ist es wichtig, dass die Bedienung des Computers einfach, und die Anzeige leicht verständlich und übersichtlich ist.

Der Computer des Christopeit ET 6 ist einfach und intuitiv, d.h. auch ohne Anleitung, zu bedienen. Die 7 Anzeigefenster zeigen gleichzeitig die wichtigsten Informationen, wie Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung, ungefähren Kalorienverbrauch, Pedalumdrehung, Watt und Pulsfrequenz, an. Die Anzeigen sind übersichtlich und leicht ablesbar, sodass man sein Trainingsverlauf ständig im Blick behält. Das Blau-Grün Hintergrundlicht des LCD-Bildschirmes empfinde ich als nicht zu grell oder störend.

Ein weiterer Vorteil für die Benutzer des Christopeit Ergometers ist die Möglichkeit, Grenzwerte für Zeit, Entfernung und Kalorienverbrauch einzugeben. Wenn diese Grenzwerte überschritten werden, wird dies vom Computer angezeigt. Sehr praktisch!

Wenn 4 Minuten lang nichts am Computer eingegeben wird, dann geht er in den Schlafmodus (Energiesparmodus) über. Durch das Drücken einer beliebigen Taste, wird das Gerät wieder aktiviert.

Programmierungs- und Einstellungsmöglichkeiten

  • Am wichtigsten ist das Vorhanden von 5 Herzfrequenzprogrammen mit Pulssteuerung. So kann man einfach ein Zielpuls eingeben und der Computer passt den Widerstand selbst an.
  • Toll finde ich die 11 Belastungsprogramme, die für ein abwechslungsreiches Training sorgen. So wird einem nicht langweilig, denn an dem einen Tag kann man z.B. mit gleichbleibender Belastung fahren, am nächsten Tag einen Berg hoch- und runterfahren, und am übernächsten Tag über ein Tal fahren. Die Programme sind folgende:
Treppe, Hügel, Wellen, Tal, Fettabbau, Rampe, Berg, Intervalle, Plateau, Sprint, Steiler Anstieg. Zusätzlich gibt es noch ein Zufallsprogramm.
  • Neben den bereits eingestellten 11 Belastungsprogrammen und 5 pulsgesteuerten Herzfrequenzprogrammen hat man zusätzlich die Möglichkeit 4 Programme entsprechend seinen persönlichen Bedürfnissen einzustellen und zu speichern. Somit kann man sein eigenes individuelles Trainingsprofil erstellen und seine Fortschritte verfolgen. Dies sorgt ebenfalls für Abwechslung und für mehr Motivation. (In den Produktbeschreibungen im Internet steht überall 5 individuelle Programme, aber in der Bedienungsanleitung sind 4 angegeben und auf dem Ergometer sind auch 4 einprogrammierbar.)
  • Ähnlich wie bei dem SportPlus SP-HT-9600-iE enthält das Christopeit ET 6 ein drehzahlunabhängiges Programm. Bei diesem Watt-Programm wird während des Trainings die Intensität so angepasst, dass die Watt-Leistung konstant bleibt, unabhängig davon wie stark oder schwach der Trainierende auf die Pedale tritt.
  • Die oben erwähnte Tretleistung, die auch als Wattleistung bezeichnet wird, kann in 10- Watt-Schritte von 40 bis 400 Watt eingestellt werden. Der Bereich eignet sich besonders gut für Anfänger, die jedoch etwas fitter sind, bis zu sehr trainierte Leistungssportler.  Für schwache und völlig untrainierte Personen oder Senioren sind die 40 Watt jedoch zu fordernd. Für diese Zielgruppe eignen sich besser Ergometer Modelle, die eine Leistung ab 10 Watt bieten.
  • Beim Christopeit Ergometer ET 6 hat man außerdem eine 16-stufige Widerstandsregelung. Dabei sind die Widerstandseinstellungen nicht nur durch den Motor, sondern auch durch den Computer steuerbar.
  • Besonderes Highlight bei diesem Fahrradergometer ist, dass das Gerät den Körperfettanteil ermittelt, und dass es dann sofort ein passendes Programm anbietet. Als Bonus wird auch noch der BodyMax Index berechnet.
  • Ein weiterer Vorteil des Christopeit Ergometer ET 6 ist, dass im Gegensatz zu vielen anderen Fahrradergometern, hier die Dauer jeder Trainingseinheit verändert werden kann, d.h. es gibt keine feste Zeitvorgaben von bestimmten Minuten.

Ist das Ergometer ET 6 leise im Betrieb?

Damit man sich nach der Arbeit vom Stress entspannen kann, und nicht durch Lärm beim Training belästig wird, ist es wichtig, dass das Fitnessgerät keine lauten Geräusche von sich gibt. Man hört hier kein Quietschen oder Klappern, zumindest in den ersten Tagen. Nur wenn man auf eine andere Widerstandsstufe verstellt, hört man ein leises Summen für ein paar Sekunden.

Einfacher Aufbau

Der Aufbau verläuft einfach, auch wenn man nicht handwerklich begabt ist. Ich habe ohne Hilfe insgesamt 1 Stunde und 30 Minuten gebraucht, wobei ich sehr langsam gearbeitet habe und währenddessen Fotos aufgenommen habe. Die Montageanleitung ist sehr gut, detailliert beschrieben und anhand von Bildern erklären sich manche Schritte von selbst. Das Werkzeug ist in der Lieferung enthalten, sodass man nichts weiter braucht und sofort loslegen kann. Der Hauptkörper des Fahrradergometers ist komplett vormontiert und es müssen nur noch Fußstützen, Sattelstützrohr + Sattel, Lenkerrohr + Lenker, Computer, Verkleidung und Pedale angebracht werden.

Die Schrauben passen sehr gut in den Bohrlöchern und lassen sich leicht reindrehen. Lediglich die Plastikabdeckung am Lenker braucht etwas Geduld oder die helfende Hand einer zweiten Person.

Kann man das Christopeit Ergometer ET 6 leicht transportieren?

Dieses Fahrradergometer ist mit Transportrollen ausgestattet und somit kann man es leicht im Raum verschieben und zum gewünschten Ort transportieren.

Weitere technische Details

  • Geeignet bis zu einem Körpergewicht von max. 150 kg
  • Netzteil
  • Sehr platzsparend: Abmessungen (L/B/H) ca. 96 x 52 x 140 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 35 kg

Wie ist der Service?

Der Service von der Herstellerfirma Christopeit wurde von Kunden als sehr freundlich, kompetent, hilfsbereit und kulant bewertet. Dies ist beruhigend zu wissen, für den Fall, dass man Fragen während des Aufbaus oder später hat.

Garantiezeiten

Die Garantie bei diesem Ergometer beträgt 2 Jahre.

Gibt es Kritikpunkte / Beschwerden / Probleme?

  • Der Sattel des Fahrradergometers wurde von einigen Kunden als etwas unbequem empfunden. Manche hätten sich aber mit der Zeit an den Sitz gewöhnt. Ich selbst habe ihn während des Trainings nicht als hart oder unbequem empfunden, aber am nächsten Tag habe ich die Muskeln an der betroffenen Stelle gespürt. Die Muskeln gewöhnen sich aber langsam daran.

Die Lösung für den Fall, dass man es auf dem Sitz nicht lange aushält ist: Man kann eine im “Sitzbereich” gepolsterte Radlerhose tragen oder einen Gel-Sattel anstelle des alten Sitzes montieren, die in Amazon bzw. in Fitness Shops für 20-30 Euro bestellt werden können. So fällt der Preis insgesamt (für Fahrradergometer + Radlerhose oder neuen Sitz) immer noch niedriger aus, als wenn man sich ein teueres Fahrradergometer mit einem bequemen Sitz für 1000 Euro kauft. Daher ist die Kombination: Schnäppchen Ergometer + frei wählbarer Sattel, ein gutes Geschäft.

  • Die Pulsmessung mittels den Handpuls-Elektroden ist etwas problematisch und ungenau. Aber das ist ein allgemeines Problem bei den Handpuls-Elektrodenmessern, das nicht nur bei diesem Fahrradergometer auftritt. Das Problem kann man aber leicht lösen, indem man sich einen Brustgurt zur drahtlosen Pulsmessung mitbestellt. Damit die Messung richtig funktioniert ist es wichtig, dass der Brustgurt uncodiert ist. Bei der Messung sollte man auch darauf achten, dass man nicht gleichzeitig den Brustgurt trägt und die Hände auf die Handpuls-Sensoren legt. Denn in diesem Fall findet die Messung mit dem Brustgurt nicht statt, sondern nur die Handpulsmessung
  • Einige Kunden berichten, dass es im Laufe der Zeit zu Klackgeräuschen kommt. In einem solchen Fall muss sehr wahrscheinlich der Keilriemen gefettet werden. Genauere Details über die Fehlerbehebung erfährt man aber am besten vom Kundenservice.

Fazit: Solides Ergometer für trainierte Hobbysportler

Das Christopeit ET 6 ist ein stabiles und gut verarbeitetes Ergometer, das einfach zu bedienen ist. Es überzeugt mit einem gleichmäßigen und runden Lauf, einer großen Programmvielfalt und einem hilfsbereiten deutschen Support. Trainierte Hobbysportler und Leistungssportler werden Spaß an den hohen maximalen Leistungen bzw. Widerstände haben. Das Ergometer ist auch ein Kauftipp für schwere Menschen, die nach einem soliden Fitnessgerät für zu Hause suchen. Für Senioren und untrainierte Anfänger ist das Gerät allerdings nicht geeignet, da der niedrigste Watt-Wert zu hoch ist. Ergometer Modelle, die eine niedrige Leistung bieten sind z.B. das AsVIVA Ergometer H22 und das Sportstech ES600 Profi Liege-Ergometer.

Weitere empfehlenswerte Ergometer und Heimtrainer Tests sind auf diese Seite aufgelistet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

47 votes, average: 3,79 out of 547 votes, average: 3,79 out of 547 votes, average: 3,79 out of 547 votes, average: 3,79 out of 547 votes, average: 3,79 out of 5 (47 votes, average: 3,79 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...