Home / Rudergerät Testberichte und Meinungen / Ruderergometer MAXXUS 8.1

Ruderergometer MAXXUS 8.1

Das Ruderergometer MAXXUS 8.1 bietet umfangreiche Trainingsmöglichkeiten für zu Hause. Zahlreiche Trainingsprogramme und ein kombiniertes Widerstandssystem ermöglichen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Training.

Technische Daten

Das Rudergerät misst im trainingsbereiten Zustand etwa 248 cm x 47 cm x 103 cm (L x B x H). Wenn man es nach dem Training zusammenklappt, dann misst das Gerät nur noch 124 cm x 47 cm x 180 cm. Dadurch lässt es sich wesentlich Platz sparender verstauen als im ausgeklappten Zustand. Das Gewicht des Heimtrainers beträgt 35 kg.

Das Rudergerät kann von Personen mit einer Körpergröße von bis zu 200 cm verwendet werden. Zudem ist es mit einem maximalen Benutzergewicht von 150 kg auch ideal für schwerere Personen geeignet.

Ausstattung

Das Rudergerät MAXXUS 8.1 kann schnell und ohne großen Aufwand auch von Laien montiert werden. Durch den Klappmechanismus lässt sich die Länge des Trainers um die Hälfte reduzieren. Dadurch kann er nach dem Training Platz sparend gelagert werden. Für den einfacheren Transport sind Transportrollen angebracht.

Für Komfort während des Trainings sorgt der ergonomisch geformte Sitz. Dieser ist im hinteren Bereich leicht erhöht, wodurch die Sitzposition stabilisiert wird. Zudem verhindern längs eingearbeitete Rillen ein Verrutschen während des Trainings. Der kugelgelagerte Sitz bewegt sich gleichmäßig auf einer robusten Aluminiumschiene.

Die Pedalen können in ihrer Größe und in der Neigung individuell an die Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers angepasst werden. Die Füße können mit verstellbaren Gurten auf den Pedalen gesichert werden.

Der Trainingscomputer des MAXXUS 8.1 Ruderergometers verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung, sodass die Daten auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen problemlos abgelesen werden können. Die Neigung des Trainingscomputers lässt sich verstellen. Er kann somit individuell auf den Blickwinkel des jeweiligen Nutzers angepasst werden. Auf der Anzeige können verschiedene Trainingsdaten abgelesen werden. Neben der zurückgelegten Distanz gehören dazu auch die Trainingszeit, die Trainingszeit auf 500 Meter, die Ruderzüge (pro Minute, pro Training und insgesamt), der Kalorienverbrauch und die Wattleistung. Zusätzlich wird auch die Herzfrequenz auf dem Display angezeigt, wenn der Nutzer während des Trainings einen kompatiblen Brustgurt trägt. Ein geeigneter Brustgurt muss zusätzlich erworben werden. Ein entsprechender Empfänger ist im Trainingscomputer integriert. Des Weiteren können über die Konsole die jeweiligen Einstellungen für das Training vorgenommen werden. Die Bedienung auf dem übersichtlich gestalteten Trainingscomputer ist sehr intuitiv und bedarf keiner großen Einarbeitung.

Training

Das Training auf dem Ruderergometer kann sehr abwechslungsreich gestaltet werden. Insgesamt hat der Nutzer die Wahl zwischen 16 voreingestellten Programmen. Bei zwölf dieser Trainingsprogramme handelt es sich um Trainingsprofile mit unterschiedlichen Belastungsanforderungen. Diese Programme ermöglichen Einsteigern und Fortgeschrittenen sehr gute Trainingsmöglichkeiten. Bei den anderen vier voreingestellten Trainingsprogrammen handelt es sich um herzfrequenzbasierte Trainingsprogramme. Diese können nur zusammen mit einem Brustgurt verwendet werden. Bei den pulsgesteuerten Programmen kann zum Beispiel im Fettverbrennungspuls trainiert werden, um das Gewicht zu reduzieren. Der Trainingscomputer regelt den Widerstand des Rudergerätes dann selbstständig entsprechend der Herzfrequenz.

Neben den voreingestellten Programmen kann der Nutzer sich aber auch einfach auf das Rudergerät setzen und mit der Quickstart-Taste einfach loslegen. Oder er entscheidet sich für eines der vier manuellen Trainingsprogramme oder für den herausfordernden Wettkampfmodus.

Das Gerät lässt sich sehr gut auf die individuellen körperlichen Merkmale der Nutzer anpassen. Dadurch kann es sehr gut von der ganzen Familie zum Training verwendet werden. Damit aber die Trainingsergebnisse einzelner Nutzer nicht verloren gehen, wenn ein anderer das Gerät nutzt, können beim MAXXUS 8.1 bis zu vier Benutzerprofile angelegt werden.

Das Ruderergometer ist mit einem hochwertigen dualen Bremssystem ausgerüstet. So sorgt bereits der Zug am Seil dafür, dass durch das in entgegengesetzte Richtung drehende Schwungrad aufgrund des Luftwirbels ein Widerstand erzeugt wird. Zusätzlich sorgt das Magnetbremssystem für noch mehr Widerstand. Das computergesteuerte Magnetbremssystem bietet zusätzliche 16 Widerstandsstufen. Insgesamt kann mit Hilfe des dualen Bremssystems ein sehr realistisches Rudergefühl erzeugt werden.

Das Windgeräusch, welches beim Training entsteht ist bei diesem Gerät eher gering. Das liegt hauptsächlich daran, dass sich das Schwungrad in einem geschlossenen Gehäuse befindet. Lediglich die seitlich eingearbeiteten Lüftungsschlitze lassen die Luftgeräusche nach außen dringen.

Fazit: Hochwertiger Heimtrainer für abwechslungsreiches Training

Der MAXXUS 8.1 ist der perfekte Heimtrainer für alle, die ihre Fitness verbessern, Gewicht reduzieren und ihre Kondition steigern möchten. Der Trainer ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, die das Rudergerät sehr stabil machen. So kann es auch mit maximal 150 kg belastet werden. Trotz allem ist es verhältnismäßig leicht. Durch den Klappmechanismus kann die Länge des Rudergerätes praktisch auf die Hälfte reduziert werden, wodurch es sich viel einfacher verstauen lässt. Der übersichtlich gestaltete und beleuchtete Trainingscomputer lässt sich leicht bedienen und gut ablesen. 16 voreingestellte Trainingsprogramme ermöglichen ein abwechslungsreiches Training für Anfänger und Profis. Zudem können noch zahlreiche individuelle Trainingsprogramme ausgewählt werden. Das abwechslungsreiche Training und die solide Verarbeitung machen das MAXXUS 8.1 Ruderergometer zu einem rundum empfehlenswerten Trainingsgerät für den Heimgebrauch.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...