Home / Trampolin / Gartentrampoline unter 500 Euro / CZON SPORTS Gartentrampolin für Kinder: Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis

CZON SPORTS Gartentrampolin für Kinder: Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Bei dem Czon Sports Gartentrampolin handelt sich nicht um ein Sporttrampolin für den professionellen Einsatz oder für ambitionierte Springer. Geeignet ist es für Kinder ab 3 Jahren. Einige durchdachte Sicherheitsfeatures und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis können überzeugen.

Langlebige Materialien

Der Rahmen des Trampolins besteht aus verzinkten Stahlrohren, die für eine gute Stabilität sorgen und gegen Witterungseinflüsse beständig sind. Verbunden werden die Stangen über ein Stecksystem sowie eine doppelte Verschraubung. Für das Sprungtuch wurde ein Permatron-Gewebe gewählt.

 

 

 

Was ist Permatron-Gewebe?

Permatron ist ein industriell hergestelltes Gewebe aus Polypropylen, das speziell für Trampoline entwickelt wurde. Dieses besondere Gewebe ist robust, UV- und witterungsbeständig, und weist gleichzeitig angenehme Federeigenschaften auf. Es ist sehr flexibel, dehnt sich aber gleichzeitig nicht aus, sodass man den Vorteil einer stabilen Landefläche hat, als auch den Vorteil einer sanften Landung auf der Matte, welche die Gelenke schont. Um ein Ausreißen der Halteschlaufen zu verhindern, die das Sprungtuch mit den Federn verbinden, sind diese achtfach vernäht.



Federzahl und Federlänge

Die Federlänge variiert bei den verschiedenen Größen des Trampolins zwischen 140 mm und 165 mm. Die Federn sind bei keinem der Modelle zu lang und dadurch wird einen zu dynamischen Rückprall verhindert. Gleichzeitig sind sie lang genug, um eine weiche Landung zu erzeugen. Somit sind alle Modelle, was die Federlänge angeht, für kleine Kinder gut geeignet.

Durchmesser Federzahl Federlänge Federzahl pro m²
250 cm 48 140 mm 9,8
300 cm 54 140 mm 7,6
360 cm 72 165 mm 7,1
430 cm 88  165 mm 6,1

 

Für Erwachsene, oder sportliche Jugendliche, die bereits Erfahrung mit einem Trampolin haben und intensives, dynamisches Springen durchführen möchten, wird dieses Trampolin jedoch wenig Herausforderung bieten. Dafür sind die Federn mit unter 18 cm Länge zu kurz.

Da die Federzahl an sich nicht ausreichend ist, um die Federwirkung des Trampolins zu bewerten, haben wir zusätzlich die Federzahl pro m² Oberfläche des Trampolins berechnet. So kann man klar erkennen, dass das größte Modell mit 430 cm Durchmesser eine sehr niedrige Anzahl Federn im Verhältnis zur Trampolinfläche aufweist (6,1) und somit eine sehr schwache Rückfederung vorausgesagt werden kann. Das heißt, es wird sich zu hart anfühlen und wenig federn, was nicht empfehlenswert ist.

Ein besseres Federzahl-Flächen-Verhältnis bieten die 300-er und 360-er Größen. Bei diesen wird eine gute Federwirkung erzielt. Hier können Kinder schön geferdert springen. Am stärksten ist die Federung bei dem kleinsten Modell mit 250 cm. Für kleine Kinder ist das Verhältnis von 10 Federn pro Quadratmeter jedoch zu groß und die Federung wird eher zu stark ausfallen.

Welche Größen sind für Kinder empfehlenswert?

Aufgrund der Federanzahl pro m² und der Federlänge können wir das 300 cm und das 360 cm große CZON SPORTS Gartentrampolin empfehlen. Bei diesen ist das Springen nicht zu dynamisch und die Rückfederung nicht zu stark oder zu schwach. Vor allem das 360-er Modell bietet viel Bewegungsfreiheit mit seiner 8.7 Quadratmeter reinen Sprungfläche. Der Randbereich ist bei diesem Modell 26 cm breit und somit bleibt viel Platz zum Hüpfen. Außerdem hat man einen größeren Abstand zum Rand, als bei den kleineren Modellen, was das Verletzungsrisiko reduziert. Lesen Sie hier mehr über die Vorteile eines Trampolins mit 3,6 m Durchmesser.

Sicherheit

Potenziell gefährliche Stellen, wie der Rahmen und der Bereich um die Federn, sind mit einer 15 mm dicken, weich gepolsterten und verstärkten Randabdeckung gesichert, die über Gummibänder zuverlässig fixiert werden. Wobei hier anzumerken ist, dass eine 20 mm dicke Polsterung wünschenswert wäre. Ein von der Sprungfläche aus 1,80 m hohes engmaschiges Sicherheitsnetz, das das gesamte Trampolin ringsherum umgibt, verhindert die Gefahr eines Absturzes.



Auch die Einstiegsöffnung ist bestens gesichert: Hier sorgt ein durchgehender Reißverschluss, der sowohl von innen als auch von außen bedient werden kann, für ein beim Spielen vollständig geschlossenes Netz.



Hat nicht jedes Trampolin!

Gegen versehentliches Öffnen kann der Reißverschluss sogar mit einem Clip blockiert werden.

Die Polsterung der Haltestangen bietet Schutz beim Aufprall, sodass auch hier eine minimale Verletzungsgefahr besteht.



Witterungsbeständig für den Outdoorbereich

Das Gartentrampolin wurde für die Nutzung im Außenbereich konzipiert und gegen Witterungseinflüsse geschützt, sodass es dauerhaft im Freien aufgestellt werden kann. Alle Stahlteile des Rahmens sind verzinkt und damit zuverlässig gegen Korrosion geschützt. Auch die Federn, die das Sprungtuch halten, sind durch ihre galvanisierte, goldfarbene Oberfläche witterungsbeständig. Aufgrund seines Eigengewichts steht das Trampolin laut Kunden bei Windböen sicher auf dem Boden. Sollte es bei stärkeren Stürmen doch einmal nötig werden, das Sicherungsnetz abzunehmen, sind dafür nur wenige Handgriffe erforderlich: Es müssen lediglich die Schutzkappen an den oberen Enden der Haltestangen entfernt werden, dann können die Aufhängeschlaufen des Netzes nach oben abgezogen werden. Sowohl das Sprungtuch als auch die Abdeckpolster bestehen aus wasserabweisenden und widerstandsfähigen Geweben.

Montage

Dank eines einfachen Klicksystems lässt sich das Gestänge schnell montieren. Der gesamte Aufbau ist laut Kunden in ca. eineinhalb bis zwei Stunden erledigt.

Verschiedene Größen mit unterschiedlichen Belastungsgrenzen

Je nach verfügbarem Platz und gewünschter Sprungkraft kann man sich zwischen vier verschiedenen Größen entscheiden: Das Trampolin ist jeweils in den Ausführungen 250, 300, 360 und 430 cm Durchmesser erhältlich. Die Höhe des Sicherheitsnetzes beträgt bei allen Modellen 180 cm. Die Einstiegshöhe bei den beiden kleineren Varianten beträgt 55 und 60 cm, bei den beiden größeren 89 cm. Je nach Größe variiert auch das zulässige Benutzergewicht: Bei der Ausführung mit 250 cm Durchmesser ist ein Nutzergewicht von maximal 60 kg erlaubt, bei der mit 300 cm Durchmesser sind es 90 kg und bei den beiden größeren Varianten jeweils 100 kg.

Kritikpunkte

  • Ein Kritikpunkt betrifft die mindere Qualität des mitgelieferten Werkzeugs. Dass Werkzeug zum Montieren der Schrauben und zum Einhängen der Federn beiliegt, ist lobenswert. Allerdings berichten einige Nutzer, dass der Schraubenschlüssel bereits nach wenigen Schrauben unbrauchbar war und der Haken für die Federn leicht abbricht. Wem eigenes Werkzeug für die Montage zur Verfügung steht, ist damit wohl besser dran.
  • Der zweite Kritikpunkt betrifft die Randpolsterung. Diese könnte etwas dicker sein.

Fazit

Die hohe Qualität des Sprungtuchs und das gute Federverhalten der CZON SPORTS  Gartentrampolin Modelle 300 und 360 dürften bei Kindern für viel Springspaß sorgen. Zudem ist der Preis für ein Trampolin dieser Ausstattung und Größe völlig in Ordnung. Mit den vielen gut durchdachten Details, die zur Sicherheit beim Spielen beitragen, können sich die Kleinen unbesorgt austoben. Einzig die Randabdeckung von 15 mm könnte etwas dicker sein. Bei anderen empfehlenswerten Gartentrampolinen für Kinder, wie das Ultrasport Gartentrampolin 366, beträgt sie z.B. 20 mm.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...