Home / Blog / Abnehmen & Ernährung / 9 gesunde Abnehmtipps

9 gesunde Abnehmtipps

Gewicht zu verlieren kann sehr schwer sein, muss es aber nicht. Man kann durch Befolgen von einfachen und gesunden Abnehmtipps Gewicht verlieren. Man muss nicht hungern, oder andere extreme Diäten machen. Beginne noch heute einige der folgenden neun Abnehmtipps in deinem Alltag einzubauen und schaue zu wie deine Pfunde runterpurzeln.

1. Übe dich in Selbstkontrolle und Disziplin

Der wichtigste Abnehmtipp, ist die richtige Einstellung gegenüber das Thema Abnehmen zu entwickeln. Du musst verstehen, dass man nicht über Nacht Gewicht verlieren kann und es passiert nicht ohne deinen aktiven Einsatz und Selbstdisziplin. Entscheide dich bewusst dafür deinem Abnehm-Plan zu folgen.

2. Werde aktiv!

Der absolut beste Weg, um Gewicht zu verlieren, ist aktiv zu werden. Gestalte deinen Alltag so, dass du auf jeden Fall drei bis fünf Mal pro Woche Zeit für ein Cardio-Workout  hast. Falls du keine Zeit hast ins Fitnessstudio zu gehen, dann besorge dir einen Heimtrainer/ Ergometer, ein Laufband, oder einen Crosstrainer, oder ein paar Fitness DVDs.  Der Punkt ist, dass du deine Herzfrequenz für etwa 15-20 Minuten erhöhst. Dies wird dir helfen mehr Kalorien zu verbrennen und schneller Gewicht zu verlieren.

3. Personal Trainer

Ein Personal Trainer wird dir während der gesamten Trainingsdauer mit Rat und Tat zur Seite stehen und dich in schwierigen Zeiten motivieren deinen Abnehm-Plan durchzuhalten. Es gibt auch Online Abnhem-Programme, wie Weight Watchers Online, bei denen die Mitglieder in der Community moralisch und therapeutisch unterstützt werden.

4. Nimm kleine Mahlzeiten zwischendurch

Es ist wirklich wichtig, dass du dein Körper nicht hungern lässt. Falls du wartest bis du sehr hungrig bist, wirst du dich auf das Essen stürzen und am Ende mehr essen als du brauchst. Die Lösung hier ist gesundes Obst, Gemüse, Protein Shakes und Ballaststoffe zwischendurch am Tag zu dir zu nehmen.

5. Lasse keine Mahlzeit aus

Falls du sehr beschäftigt bist, sorge dafür, dass du immer einen Proteinriegel oder einen kalorienarmen  Snack dabei hast. Du solltest nicht mehr als drei Stunden Zeit zwischen den Mahlzeiten lassen, ansonsten verwirrst du dein Körper und bei der nächsten Mahlzeit wirst du „überessen“.

6. Setze deinen schlechten Gewohnheiten ein Ende

Esse z.B. keine Snacks vor dem Fernseher abends, denn es besteht die Tendenz, dass man dann mehr isst, als man eigentlich braucht. Dies ist nur ein Beispiel für eine Gewohnheit, die das Abnehmen verlangsamt. Wenn du andere schlechte Gewohnheiten bei dir bemerkst, mache noch heute Schluss damit!

7. Vermeide „schlechten“ Zucker

Unser Körper braucht Zucker, aber nicht in dem Maße und in der Weise, in der es die meisten von uns einnehmen. Der Zucker, den du konsumieren solltest ist in nährstoffreichen Vollkornprodukten enthalten, Cerealien (Müsli), Früchte und Gemüse. Gewöhnlicher Speisezucker und der Zucker in Süßwaren und Schokolade sind die Art von Zucker, die keinen Nährwert bieten und die du vermeiden solltest.

8. Kein Essen nach 19 Uhr

Dies gibt deinem Körper die Möglichkeit und die nötige Zeit, um die Nahrung vollständig zu verarbeiten. Wenn du schläfst fährt dein Stoffwechsel runter, deshalb wird dein Körper weniger Kalorien verbrennen, wenn du direkt nach dem Essen schlafen gehst.

9. Trinke viel Wasser

Unser Körper besteht zu über 70 % aus Wasser. Wenn wir unserem Körper nicht genug Wasser zuführen werden die Muskelzellen nicht ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Wenn du abnehmen willst ist es eine gute Idee Fruchtsäfte, Eistee und Cola mit Wasser zu ersetzen.  Denn beim Trinken von einer Flasche Fruchtsaft kannst du leicht bis zu 200-300 Kalorien und 16-20 Gramm Zucker konsumieren. Wasser ist einfach das Beste, da es Null Kalorien enthält. Was man auch noch machen kann ist, den Fruchtsaft zur Hälfte mit Wasser zu mischen. Dadurch muss man nicht auf Vitamine verzichten und man nimmt nur die Hälfte der Kalorien ein, die im Saft enthalten sind.

Falls du diese Abnehmtipps befolgst, wirst du sehen, dass es immer einfacher und einfacher wird abzunehmen und das Gewicht konstant zu halten.

Weitere Artikel:

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...