Home / Ergometer Heimtrainer / Unter 500 Euro / Skandika Ergometer Heimtrainer Cardiobike Theseus: Zu wenig Widerstand

Skandika Ergometer Heimtrainer Cardiobike Theseus: Zu wenig Widerstand

Der Skandika Ergometer Heimtrainer Cardiobike Theseus ist besonders gut für Einsteiger geeignet, die ihre Fitness steigern möchten. Dank der Funktion zu Messung der Herzerholungsrate lässt sich die Steigerung der Fitness sogar objektiv messen. Der Widerstand kann in acht Stufen eingestellt werden. Auf diese Weise kann das Training dem aktuellen Leistungsstand angepasst werden und in einer unterschiedlich hohen Intensität durchgeführt werden. Für austrainierte Leistungssportler dürfte dieses Gerät allerdings zu wenig Widerstand bieten.

Trainingscomputer und Pulsmessung

Am Haltegriff ist der Heimtrainer von Skandika mit Pulssensoren ausgestattet, welche die Herzfrequenz während des Trainings messen. Angezeigt wird der Puls auf dem übersichtlichen Trainingscomputer. Zudem werden auf dem Display während des Trainings die Geschwindigkeit, die zurückgelegte Entfernung, die Trainingszeit, die verbrauchten Kalorien, die Umdrehungen pro Minute und der Puls dargestellt. Befindet sich der Heimtrainier im Standby-Modus, dann zeigt er neben der Uhrzeit und dem Datum auch die Raumtemperatur an.

Beim Skandika Ergometer Heimtrainer Cardiobike Theseus besteht die Möglichkeit, mittels der Quick-Start-Funktion sofort mit dem Training zu beginnen. Das Schöne daran ist, dass hier die Belastung während des Trainings immer wieder neu eingestellt werden kann. Und nach dem Training kann man der Herzerholungsratenmessung der aktuelle Stand der Fitness überprüft werden. Dazu drückt man nach dem Training die „Recovery-Taste“ und legt beide Hände auf die Handpulssensoren am Griff des Cardiobikes. Diese messen nun den Puls während der Erholungsphase. Die Pulsfrequenz zu Beginn der Messung und die Pulsfrequenz zum Ende der Messung ergeben einen Wert, der den Zustand des aktuellen Fitnesslevels beschreibt. Das Schöne daran ist, dass dieser Wert als Vergleichswert zu späteren Trainingseinheiten dienen kann. Verbessert sich der Wert im Laufe der Zeit, dann hat sich auch die Fitness verbessert. Der Wert der Herzerholungsmessungsrate kann somit auch als Motivation für das weitere Training eingesetzt werden.

Aufbau und Einstellungsmöglichkeiten

Das Cardiobike lässt sich auch von ungeübten Händen relativ leicht montieren (siehe Bewertungen bei Amazon). Besonders erwähnenswert sind die vielfältigen Möglichkeiten, den Sattel zu verstellen. Dieser kann in der Höhe und im Abstand zum Handgriff individuell eingestellt werden. Aufgrund dieser Einstellmöglichkeiten kann der Heimtrainer von verschiedenen Personen genutzt werden. Auch die Pedalen sind für die Nutzung von verschiedenen Personen ausgelegt. Denn die verfügen neben einer ergonomischen Form auch über Schlaufen, die über den Fuß verlaufen und so für sicheren Halt auf den Pedalen sorgen.

Leiser Betrieb

Der Heimtrainier läuft durch sein Magnetbremssystem laut Kundenbewertungen sehr leise. Dank der Transportrollen lässt sich dass immerhin rund 26 kg schwere Gerät kinderleicht transportieren. Das Gerät kann mit maximal 120 kg belastet werden.

Nachteile

Amazon Kunden bemängeln, dass das Gerät zu wenig Widerstand bietet, sodass bei der Umschaltung zwischen den 8 Stufen kein großer Unterschied zu erkennen ist.

Fazit

Der Skandika Ergometer Heimtrainer Cardiobike Theseus ist eine gute Wahl für alle, die mit dem Training beginnen möchten. Der Heimtrainier ist leicht zu bedienen und gut auf verschiedene Personen einzustellen. Auf dem Display werden alle relevanten Daten übersichtlich angezeigt. Die Intensität des Trainings kann in acht Widerstandsstufen eingestellt werden. Obwohl das Gerät über neun Kilogramm Schwungmasse verfügt, bietet es trainierten Personen jedoch zu wenig Widerstand, um damit effektiv zu trainieren. Wer ein gutes Herz-Kreislauftraining erzielen möchte und sein Gewicht durch regelmäßiges Training reduzieren möchte, für den ist dieser Heimtrainer allerdings eine gute Wahl. Alternative Heimtrainer, die aktuell in Tests gut abgeschnitten haben, sind hier aufgelistet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...