Home / Kraftgeräte / Kraftstation / Multipresse Kraftstation MAXXUS 8.1: Profiniveau

Multipresse Kraftstation MAXXUS 8.1: Profiniveau

Wer sich seinen eigenen Kraftraum einrichten möchte, der kann sich mit der Multipresse Kraftstation MAXXUS 8.1 die besten Voraussetzungen schaffen. Anders als viele andere Kraftstationen für den Heimgebrauch ist diese Station allerdings nicht für den Aufbau in Wohnräumen geeignet.

Imposante Stahlkonstruktion

Wie imposant die MAXXUS 8.1 tatsächlich ist, zeigt sich unter anderem am Gesamtgewicht der Anlage. Dieses liegt nämlich bei ordentlichen 235 kg. Dieses enorme Eigengewicht ist hauptsächlich der robusten Stahlrohrkonstruktion geschuldet. Das hohe Gewicht dient dabei vor allem der Stabilität der Kraftstation. Denn eine stabile Konstruktion ist unerlässlich, wenn man mit großen Gewichten trainieren möchte. Und das ist bei diesem Modell durchaus möglich.

Die Trainingsbank kann insgesamt mit 300 kg belastet werden. Das beinhaltet natürlich das Eigengewicht des Benutzers. Die Langhantel kann mit maximal 250 kg belastet werden. Und die Zugelemente können bis zu 120 kg tragen. Wobei die Stahlseile der Zugsysteme sogar für die Last von einer Tonne ausgelegt bzw. geprüft sind.

Angesichts dieser enormen Gewichte wird deutlich, dass die Stahlkonstruktion rund um die Bank enorm massiv und robust gestaltet ist. Zudem ermöglichen die kugelgelagerte Langhantelstange und die mit Nylon ummantelte Stahlseile eine gleichmäßige Durchführung der Übungen. 

Umfangreiche Trainingsmöglichkeiten

Die Maxxus 8.1 ist für ein wirklich umfangreiches Krafttraining ausgelegt. So verfügt die Station zum Beispiel auch über eine stabile Vorrichtung für Klimmzüge und ein Butterfly Modul. Der Latzug mit geformter Latzugstange ermöglicht nicht nur Übungen mit Latziehen für die großen Muskelgruppen des Schultergürtels, der Arme und den breiten Rückenmuskel sondern auch Trizepsdrücken. Zudem gibt es im Lieferumfang der Kraftstation zwei Module für Dipübungen. Diese können am Rahmen der Station eingehängt werden. Auch die Aufhängung eines Boxsacks ist vorgesehen, jedoch ist dieser nicht im Lieferumfang enthalten.

Darüber hinaus bietet die Station auch etliche Möglichkeiten, um Hantelstangen dort abzulegen. Die Hantelstangen können dann, unabhängig von der Kraftstation, zum freien Training verwendet werden. Auch die Hantelscheiben können an etlichen dafür vorgesehen Bolzen direkt an der Station verwahrt werden. Zwei verstellbare Stopper, die oberhalb der Brust eingeharkt werden, verhindern das Abgleiten der geführten Langhantel.

Verstellmöglichkeiten

Für ein gutes Training mit großen Gewichten ist die richtige Haltung enorm wichtig. Deshalb ist es sehr gut, wenn die Trainingsbank bei einer solchen Station verstellbar ist. Durch die Möglichkeit, die Einstellung der Trainingsbank zu verändern, können verschiedene Übungen in unterschiedlicher Intensität ausgeführt werden. Zudem kann die Kraftstation dadurch natürlich auch von Personen mit unterschiedlicher Körpergröße genutzt werden.

Bei der Maxxus 8.1 kann die Sitzbank mehrfach verstellt werden. Auch die Rückenlehne lässt sich in unterschiedliche Positionen bringen. Es ist bei dieser Station auch möglich, die Rückenlehne in eine negative Neigung zu bringen. Damit können zum Beispiel Übungen für den Rumpf noch intensiver gestaltet werden. Die Trainingsbank ist zudem in einer ergonomischen Form gebaut und mit einer besonders dicken Polsterung überzogen.

Die Montage- und Bedienungsanleitung kann auf der Seite des Herstellers heruntergeladen werden. Darin ist jeder Schritt ausführlich und detailliert beschrieben.

Garantie des Herstellers

Für diese Fitnessstation gilt neben der üblichen 2 Jahres-Garantie die Hersteller-Garantie von 5 Jahren, allerdings nur bei privater Nutzung innerhalb Deutschland. Für diese Herstellergarantie sollte das Gerät innerhalb von 14 Tagen nach dem Kaufdatum schriftlich registriert werden mit Hilfe der beigefügten MAXXUS  GARANTIE   REGISTRIERKARTE  und auch regelmäßig gewartet werden. Zugseile und Schäden, welche aufgrund falscher Montage oder Nutzung entstanden sind werden nicht durch die Garantie gedeckt.

Nachteile?

An der Konstruktion und den Übungsmöglichkeiten dieser massiven Kraftstation ist im Grunde genommen nichts auszusetzen. Als ein kleines Manko könnte man lediglich die Tatsache ansehen, dass die Hantelscheiben nicht im Lieferumang enthalten sind. Die müssen nachgekauft werden. Allerdings ist man hier nicht auf diesen oder einen bestimmten anderen Hersteller beschränkt. Auf die Hantelstangen passen alle gängigen Hantelscheiben mit einem Lochdurchmesser von 50 oder 52 mm.

Maße im Überblick

Maße – Trainingsbank (LxBxH) ca. 1.949 x 560 x 1.077 mm
Maße – Multipresse ohne Bank (LxBxH) ca. 2.025 x 1.820 x 2.170 mm
Maße – Hantelablagen außen ca. 2.025 mm
Verpackungsmaß 1 (Kiste) / Gewicht ca. 2.210 x 990 x 390 mm / 195kg
Verpackungsmaß 2 (Karton) / Gewicht ca. 1.250 x 420 x 300 mm / 40kg

Fazit

Die Kraftstation MAXXUS 8.1 ist eine relativ kostenintensive Anschaffung. Zumal man für ein effektives Krafttraining die nicht vorhandenen Gewichte zukaufen muss. Hat man das Geld jedoch einmal investiert, dann hat man eine Kraftstation, mit der man auf Profiniveau arbeiten kann, ähnlich wie bei der Finnlo Autark 2500. Die Station ist sehr robust gebaut und somit für das Training mit großen Gewichten gut geeignet. Die Vielzahl der Übungsmöglichkeiten ist ebenfalls absolut überzeugend. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Station zum Beispiel mit einem Boxsack aufzurüsten um das Training noch anspruchsvoller und abwechslungsreicher zu gestalten. Weitere hochwertige Kraftstationen sind hier aufgelistet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...