Home / Ergometer Heimtrainer / Unter 500 Euro / Royalbeach Heimtrainer H100: Kritik an Rundlauf

Royalbeach Heimtrainer H100: Kritik an Rundlauf

Eigenschaften des Royalbeach Heimtrainer H100

Der Royalbeach Heimtrainer H100 wurde noch nicht durch Stiftung Warentest getestet (siehe auch Ergometer / Heimtrainer Tests). Daher sehen wir uns die Produktdaten und die Erfahrungsberichte zu diesem Hometrainer genauer an, um uns eine Meinung über ihn bilden zu können.

Wenn man das niedrige Gerätegewicht von 21 kg, und das niedrige maximale Benutzergewicht von 120 kg des Royalbeach Heimtrainer H100 vor Augen hat, kann man erahnen, dass dieser Heimtrainer nicht für intensive Profi-Trainingseinheiten à la Daum gedacht ist. Die Tatsache, dass der Tretwiderstand in 8 Stufen manuell regelbar ist und die Schwungmasse nur 8 kg wiegt, spricht auch nicht gerade für den Heimtrainer.

Was sagen Kunden über den Royalbeach Heimtrainer H100?

Verbraucher äußern sich zum Teil ziemlich kritisch über den Royalbeach Heimtrainer H100 (siehe Erfahrungsberichte auf der Produktseite von Amazon).

Obwohl er einen stabilen Gesamteindruck bei den Kunden macht und leise arbeitet, lässt die Verarbeitung aufgrund der verwendeten Plastikverkleidung zu wünschen übrig. So beschwert sich ein Kunde, dass sich die Teile der Plastikverkleidung nicht so gut schließen lassen und das Aussehen des Heimtrainers entsprechend darunter leide.

Besonders der Rundlauf wurde in einem der Erfahrungsberichte sehr negativ bewertet. Die 8 kg Schwungmasse mag bei manchen Heimtrainern wie z.B. bei dem Kettler E5 Ergometer für einen gleichmäßigen Lauf ausreichen, aber das liegt dann an der restlichen hochwertigen Mechanik (Antriebssystem, Tretlager, Bremssystem, Übersetzungsverhältnis), die die niedrige Schwungmasse kompensiert. In diesem Fall ist offensichtlich die gesamte Technik nicht in der Lage zu einem harmonischen Bewegungslauf zu führen.

Ein weiterer negativer Punkt ist auch die Pulsmessung per Handkontakt-Sensoren. Diese Art der Pulsmessung ist, wie man weiß nicht genau. Aber für ein kontrolliertes Herz-Kreislauf-Training ist der Heimtrainer sowieso nicht geeignet, da ein pulsgesteuertes Programm fehlt.

Außerdem sei der Zusammenbau des Royalbeach Heimtrainers H100 laut einigen Kunden nicht einfach durchzuführen.

Immerhin haben wir hier ein Magnetbremssystem, das einen verschleißfreien Betrieb verspricht und die Möglichkeit den Kunststoffsattel in der Höhe zu verstellen und den Lenker in der Neigung. Die Transportrollen helfen den Heimtrainer hin- und her zu verschieben und der Computer lässt sich laut Kunden einfach bedienen. Man kann die Werte folgender Funktionen ablesen:
Geschwindigkeit, Zeit, Kilometer, Gesamtkilometer, ca. Energieverbrauch und Puls. Eine Scan-Funktion ist auch noch dabei.

Weitere Produktdetails

  • GS-geprüft
  • Aufstellmaße ca. 100 x 55 x 119/130 cm

Fazit zum Royalbeach Heimtrainer H100

Insgesamt geht die Bewertung der Verbraucher auf der Produktseite von Amazon in keine sehr positive Richtung und einige Kunden raten sogar direkt vom Kauf ab. Trotz des niedrigen Preises ist der Royalbeach Heimtrainer H100 also nicht als Schnäppchen anzusehen. Es gibt viele günstige Heimtrainer in derselben Preisklasse mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis.
Siehe: Heimtrainer Fahrrad und Fahrradergometer unter 500 Euro. Beachte auch die neuesten Ergometer Tests und Testsieger.

https://www.amazon.de/Royalbeach-Heimtrainer-H100-silber-ca/dp/B001FQGXJU

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...