Home / Ergometer Heimtrainer / HAMMER Ergo Motion BT: Solides Ergometer aus Deutschland

HAMMER Ergo Motion BT: Solides Ergometer aus Deutschland

 

Das Ergo Motion BT ist ein Ergometer der Marke HAMMER, einem traditionsreichen deutschen Hersteller für Sport- und Fitnessgeräte.

Langlebige Kernkomponenten und leiser Lauf

Das Ergometer ist mit einer 8 kg schweren Schwungmasse ausgestattet, die eine ausreichend gute Dynamik für den Einsatz im nichtprofessionellen Bereich bietet. Die Schwungmasse läuft rund und ermöglicht einen flüssigen Bewegungsablauf. Die wichtigste Komponente des Ergo Motion BT bildet das elektronische Magnetbremssystem, das eine sehr präzise Steuerung des Tretwiderstands erlaubt. In Kombination mit dem Rillenriemenantrieb ist die Antriebseinheit somit besonders verschleißarm und langlebig konstruiert. Außerdem zeichnet sie sich durch eine sehr geringe Geräuschentwicklung (nahezu lautlos) auch bei höheren Widerständen aus. Im Tretlager sorgt ein Qualitäts-Kugellager für einen ruhigen Lauf, selbst bei hohen Umdrehungszahlen.

Unauffälliges, sportliches Design und gute Verarbeitung

Das Ergo Motion BT macht durch sein kastenförmiges Design einen eher biederen, aber dafür durchaus stabilen Eindruck. Die Farbgebung in Silber- und Anthrazittönen ist unauffällig und fügt sich auch in Wohnräumen optisch gut ein. Die roten Farbakzente verleihen dem Ergometer einen sportlichen, modernen Touch. Die optisch hochwertige Verarbeitung aus Metall beinhaltet keine unschönen dicken Schweißnähte. Die Verkleidung des Ergometers ist aus Kunststoffschalen gefertigt, die ebenfalls einen hochwertigen Eindruck vermitteln.



Sicherer und flexibler Stand

Die geschweißten Rahmenteile aus Vierkant-Hohlprofilen sind so stabil ausgelegt, dass sich auch bei Nutzern mit dem zulässigen Höchstgewicht von 130 kg nichts verwindet oder wackelt. Mit seinem Eigengewicht von 35 kg steht das Ergo Motion BT stabil auf dem Boden ohne Ruckeln während des Trainings. Um eventuelle Unebenheiten des Untergrunds auszugleichen, sind die Standfüße mit Pads aus Hartgummi versehen, die einzeln in der Höhe verstellbar sind. Damit wird gleichzeitig der Boden vor Druckstellen oder Kratzern geschützt. Mit den in den Standfüßen integrierten Rollen lässt sich das Ergometer bequem im Raum verschieben und flexibel nutzen. Die Aufstellmaße betragen 102 x 50 x 128 cm (L x B x H).

Ergonomische Einstellmöglichkeiten

Um das Training auch bei längeren Einheiten angenehm zu gestalten, haben die Konstrukteure dem Ergo Motion BT einen Comfortech Gel-Sattel spendiert, der unabhängig von der Haltung für einen optimalen Druckausgleich sorgen soll.



Der Sattel ist sowohl horizontal als auch vertikal verstellbar. Der Abstand vom Sattel zum Lenker lässt sich zwischen 40 cm und 47 cm einstellen, der Abstand vom Sattel zum durchgetretenen Pedal beträgt zwischen 65 cm und 95 cm. Damit ist das Ergometer für Nutzer von ca. 1,55 bis 2,00 m Körpergröße geeignet.

  • Oberste Sattelposition zu untersten Pedalposition: 98 cm
  • Oberste Sattelposition zu obersten Pedalposition: 60 cm
  • Pedalarmlänge: 19 cm

Die Sitzhöhe kann über einen Schnellverstellknopf stufenlos angepasst werden. Die horizontale Sattelverstellung erfolgt in 10 Positionen. Der Lenker kann beliebig in der Neigung verstellt werden und bietet unterschiedliche Griffpositionen. Je nach Belieben kann so zwischen einer eher sportlichen und einer aufrechten Sitzhaltung gewechselt werden. Das ermöglicht ein besonders rückenschonendes Training.



Der Q-Faktor, der den Abstand der Tretkurbeln zueinander beschreibt, beträgt bei diesem Modell nur 20 cm und ist somit optimal. Ein großer Q-Faktor, wie es bei manchen anderen Ergometern der Fall ist, würde zu Kniebeschwerden führen. Ein kleines, aber sehr nützliches Detail sind die Sportpedale, die sich selbst aufrichten und so den Einstieg erleichtern.

Einfache Bedienung mit „Push & Turn“-Technik

Gesteuert wird das Ergo Motion BT über eine Bedieneinheit mit großem, übersichtlichem LCD Display. Der Hintergrund ist blau beleuchtet, was das Ablesen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen erleichtert.



Die Trainingswerte wie die Geschwindigkeit, gefahrene Zeit, zurückgelegte Strecke, verbrauchte Kalorien, die Schwierigkeitsstufe und die Herzfrequenz sind so immer perfekt im Blick. Das Belastungsprofil wird grafisch in Form eines Balkendiagramms angezeigt.

Um die Bedienung möglichst unkompliziert zu halten, hat HAMMER die Steuerung mit „Push & Turn“-Technik ausgestattet. Ein zentraler Drehknopf dient dabei der Auswahl des gewünschten Programms und der Einstellung der Widerstandsstufe. Durch Drücken des Knopfs wird die Auswahl bestätigt. Rechts und links neben dem Drehknopf sind vier weitere kleine Tasten angeordnet, die zum Ein- und Ausschalten des Geräts, zum Zurücksetzen der Werte und zum Aufrufen der Körperfettfunktion sowie der Recovery-Funktion dienen. Für ein individuelles Training können 4 Nutzerprofile gespeichert werden. Um zwischen den Personenprofile zu wechseln, muss man die Reset-Taste 3 Sekunden gedrückt halten, somit startet der Computer neu.

Vielfältiges Programmangebot

Damit beim Training auch bei regelmäßiger Nutzung keine Langeweile aufkommt, verfügt das Ergo Motion BT neben 16 verschiedenen Trainingsintensitäten (Widerstandsstufen) auch über eine reiche Auswahl von Programmen fürs Workout. 22 Trainingsprogramme stehen zur Auswahl, darunter stellen 12 Berg- und Talprogramme sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene noch genügend Herausforderung und Anreiz für das Training dar. Für ein kontrolliertes und gesundheitsorientiertes Cardio-Training sorgen die 4 Herzprogramme, die den Tretwiderstand automatisch an die gemessene Herzfrequenz anpassen.

Ein weiteres therapeutisch relevantes Programm neben den Cardio-Programmen ist das drehzahlunabhängige Wattprogramm. Dabei wird der eingegebene Leistungswert gehalten, egal mit welcher Geschwindigkeit in die Pedale getreten wird. Die Leistungsmessung ist sehr genau (das Ergometer ist nach DIN EN 957-1/5 klassifiziert) und erfolgt im drehzahlunabhängigen Modus in einem Bereich von 10 bis 350 Watt bei 60 Umdrehungen pro Minute und im drehzahlabhängigen Modus sogar bis 400 Watt bei 100 Umdrehungen pro Minute. Für Freizeitsportler, die ihre Ausdauer und Kondition verbessern oder die Muskulatur kräftigen möchten, sind diese Werte mehr als ausreichend.

Für Nutzer, die vor allem Wert auf Gewichtsabnahme und Fettreduktion legen, ist das Körperfettprogramm interessant, das den Körperfettanteil in Prozent anzeigt. Und wer seinen Trainingsfortschritt immer im Blick behalten möchte, kann sich nach jeder Trainingseinheit über das Recovery Programm eine Fitnessnote vergeben lassen.

Integrierte Pulssensoren und Brustgurt kompatibel

Während des Trainings kann der Puls direkt über die am Lenker integrierten Handpulssensoren gemessen werden. Allerdings lässt die Verwendung der Handsensoren nur eine einzige Griffposition am Lenker zu und die Messgenauigkeit ist im Vergleich zu einem Brustgurt schlechter. Wer die Hände frei behalten möchte und eine EKG-genaue Messung vorzieht, kann den integrierten Pulsempfänger (5 kHz) des Ergometers problemlos mit einem optional erhältlichen Brustgurt koppeln, wie z.B. Finnlo Brustgurt oder Sole Brustgurt. Der Empfänger ist auch Polar-kompatibel und mit dem T34 Brustgurt von Polar verwendbar.

Erweiterbar über die Bluetooth-Funktion



Das Ergo Motion BT verfügt über eine Bluetooth Funktion, mit der das Smartphone oder Tablet alternativ zur Steuerung genutzt werden kann. Die kostenlos erhältliche iConsole+ App beinhaltet alle Funktionen, die vom Ergometer unterstützt werden. Zusätzlich lassen sich die Trainingsergebnisse auf dem Mobilgerät speichern und vergleichen, was die Langzeitmotivation steigert. An der Bedieneinheit befindet sich eine breite Halterung, auf der Smartphones oder Tablets unterschiedlichster Größen sicher gehalten werden, unabhängig davon, ob sie im Hoch- oder Querformat genutzt werden. Die Bedienelemente des Ergometers bleiben weiterhin zugänglich. So kann man auf dem Tablet Filme schauen, während man radelt.

Für ein besonders abwechslungsreiches Training sorgt die Einbindung eines Routenprogramms in die iConsole+ App. Dies ermöglicht die Simulation von selbst erstellten oder vorgegebenen Strecken auf Google StreetView. Der Tretwiderstand wird hier allerdings von Steigungen oder Gefällen im Höhenprofil leider nicht beeinflusst. Ein USB-Anschluss zum Laden sorgt dafür, dass dem Mobilgerät auch bei längeren Trainingseinheiten immer genügend Energie für gute Unterhaltung zur Verfügung steht.



Lieferung und Aufbau

Die Zustellung erfolgt per Spedition bis zur Bordsteinkante. Von dort aus muss man das Paket selbst in die Wohnräume transportieren. Die Spedition setzt sich telefonisch vor der Lieferung mit dem Kunden in Verbindung, um einen Liefertermin zu vereinbaren.

Vor der ersten Inbetriebnahme muss das zerlegt gelieferte Ergometer fertig zusammengebaut werden. Eine ausführliche Anleitung in deutscher Sprache sowie das benötigte Werkzeug sind im Lieferumfang enthalten. Schritt für Schritt führt die Anleitung mit gut verständlichen Illustrationen durch die Montage. Diese ist auch ohne besondere Vorkenntnisse problemlos machbar und dauert durchschnittlich ungefähr eine Stunde.

Kundenservice

Wie bereits erwähnt ist HAMMER ein bekannter Hersteller von Fitnessgeräten mit Sitz in Deutschland und man profitiert von der guten deutschen Qualitätssicherung sowie von einem hilfreichen Kundenservice, der ebenfalls in Deutschland lokalisiert ist. Dieser ist bei Problemen mit dem Gerät unter der Telefonnummer 07319748868 erreichbar. Nach dem Ablauf des Garantieanspruchs kann man als Kunde jederzeit Ersatzteile bestellen und muss somit nicht das Ergometer entsorgen, wie es bei manchen No-Name Hersteller der Fall wäre. Das Ergometer hat beim privaten Gebrauch eine Garantie von 24 Monaten und auf den Rahmen eine Garantie von 10 Jahren.

Kritikpunkte

Gravierende Schwächen erlaubt sich das HAMMER Ergo Motion BT nicht. Anlass zur Kritik gibt lediglich die Schwungmasse, die mit 8 kg recht knapp bemessen ist. In dieser Preisklasse hätte das Gewicht auch ruhig etwas üppiger ausfallen können. Ergometer wie das SportPlus SP-HT-9600-iE oder das AsVIVA Ergometer H22 besitzen höhere Schwungmassen und kosten nicht viel mehr als das Hammer Ergometer.

Außerdem ist der relativ hohe Einstieg ungünstig für Nutzer, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind. Ein tieferer Einstieg könnte an dieser Stelle ein zusätzliches Plus an Sicherheit für Senioren bieten.

Vergleich Ergo Motion BT vs. Sportstech ESX 500

Die beiden Konkurrenten sind sich sehr ähnlich, was die Trainingsprogramme, die Ausstattungsmerkmale, die Einstellmöglichkeiten und die technischen Daten betrifft. Allerdings kann das ESX 500 genau dort punkten, wo das Ergo Motion etwas schwächelt. Es weist einen deutlich tieferen Einstieg auf, was älteren Nutzern oder Menschen mit körperlichen Einschränkungen sehr entgegenkommen dürfte. Außerdem fällt die Schwungmasse mit 12 kg weitaus großzügiger aus. Das macht sich durch einen spürbar ruhigeren, runderen Lauf auch in den höchsten Widerstandsstufen bemerkbar. Insgesamt machen die verbauten Komponenten beim ESX 500 qualitativ einen etwas hochwertigeren Eindruck, wobei das geschlossene, dreiteilige Tretlager besonders lobend erwähnt werden muss. Da es zudem noch günstiger im Anschaffungspreis ausfällt und der Brustgurt zur exakteren Pulsmessung im Lieferumfang bereits enthalten ist, stellt es eine durchaus ernst zu nehmende Alternative dar.

Fazit

Das HAMMER Ergo Motion BT ist ein solides Ergometer, das alle Funktionen bietet, die für ein zielgerichtetes Training benötigt werden. Durch die große Programmvielfalt werden sowohl Muskelaufbau, Ausdauer- und Konditionstraining als auch Fettabbau und therapeutisches Herz-Kreislauf-Training unterstützt. Dabei ist es einfach zu bedienen und verfügt über eine moderne technische Ausstattung. Alles in allem überzeugt das Ergo Motion BT durch seine stimmigen Komponenten und ein zufriedenstellendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer jedoch auf einen tieferen Einstieg oder höhere Schwungmasse Wert legt, sollte sich weitere Ergometer Alternativen anschauen.

Weitere Infos

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...