Home / Ergometer Heimtrainer / Unter 500 Euro / Christopeit ET 6 und Kettler Paso 309: Der Vergleich

Christopeit ET 6 und Kettler Paso 309: Der Vergleich

In der Welt der günstigen und qualitativen Hometrainer gibt es zwei starke Konkurrenten: das Ergometer Christopeit ET 6 und der Heimtrainer Kettler PASO 309. Beide Fitnessgeräte sind sehr beliebt und wurden bei Amazon bisher sehr gut bewertet. Ebenso haben beide Hometrainer ein Top Preis-Leistungs-Verhältnis und man erhält viel Qualität für wenig Geld. Deshalb fällt es sehr schwer, sich für eins von beiden zu entscheiden.

Hier werden die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede der beiden Hometrainer zusammengefasst.

Christopeit Ergometer ET 6 vs. Heimtrainer Fahrrad Kettler Paso 309

Christopeit Ergometer ET 6 Kettler Heimtrainer PASO 309
Trainingsprogrammme
  • Gesamtanzahl: 23
  • 5 Pulsgesteuerte Programe
  • 11 vorgegebene Belastungsprogramme
  • 1 Körperfettprogramm
  • 1 drehzahl-unabhängiges Programm (Vorgabe der Wattleistung von 40 bis 400 Watt einstellbar in 10-Watt-Schritten)
  • 5 individuelle Programme
  • Gesamtanzahl: 8
  • Pulsgesteuertes Programm
  • Zielzonentraining: FAT, FIT, MANUELL
  • Personenspeicher: 4
Widerstandseinstellung
  • Motor und computergesteuerte Widerstandeinstellung
  • 16 Widerstandsstufen
  • Computergesteuerte Einstellung der Belastungsstufen
  • 16 Belastungsstufen
Display/ Trainingscomputer Blue / Green Back Light LCD Display;

Anzeige von

  • Zeit
  • Entfernung
  • Geschwindigkeit
  • Pedalumdrehung
  • ca. Kalorienverbrauch
  • Watt
  • Pulsfrequenz
  • Fitness – Test Anzeige

Eingabe von persönlichen Grenzwerten wie Zeit, Entfernung und ca. Kalorienverbrauch möglich.

LCD mit Anzeigenwechsel;

Anzeige von

  • Zeit
  • Trainingsstrecke
  • Geschwindigkeit
  • Trittfrequenz
  • Energieverbrauch
  • Puls

Eingabe von persönlichen Grenzwerten möglich.

Bremssystem Magnet-Brems-System Magnet-Brems-System
Schwungmasse ca. 12kg ca. 9 kg
Pulsmessung Handpulsmessung; Empfänger für drahtlosen Pulsmessgurt im Computer enthalten Handsensoren; Ohrclip, Brustgurt (Zubehör); POLAR-kompatibel mit Einsteckempfänger; akustisches Warnsignal für Pulsobergrenze;
Therapeutisch einsetzbar Ja, nach der Norm EN 957-1/ 5 Klasse HA, hohe Anzeigegenauigkeit Nein
Geräusche geräuscharm geräuscharm
Aufbau einfach einfach
Sitz neigungsverstellbar, horizontal und vertikal verstellbar Sitzverstellung: horizontal; Schnellverstellung der Sitzhöhe
Lenker neigungsverstellbar neigungsverstellbar
Maximal zulässiges Gewicht 150 kg 130 kg
Geräte Gewicht 35 kg inkl. Verpackung 38 kg inkl. Verpackung
Maße (Länge x Breite x Höhe) 96 x 52 x 140 cm 105 x 60 x 136 cm
Höhenausgleich ja ja
Transportrollen vorhanden vorhanden
Stromversorgung Netzteil Netzanschluss

 

Gemeinsamkeiten:

  • Der Preis liegt bei beiden Hometrainern unter 500 Euro. (Es besteht ein geringer preislicher Unterschied.)
  • Beide Hometrainer besitzen ein Magnet-Bremssystem.
  • Beide sind laut Erfahrungsberichten einfach zu bedienen und die Computeranzeige ist verständlich.
  • Programme mit Pulssteuerung sind bei beiden Fitnessgeräten vorhanden.
  • Bei beiden ist eine Auswahl zwischen 16 Belastungsstufen möglich.
  • Beide Geräte sind stabil und gut verarbeitet.
  • Beide sind leise im Betrieb.
  • Der Lenker ist bei beiden neigungsverstellbar.
  • Bei beiden Geräten ist Handpulsmessung möglich.
  • Transportrollen sind bei beiden vorhanden.
  • Beide sind einfach aufzubauen.
  • Beide Marken, “Kettler” und “Christopeit”, sind vertrauenswürdig und der Service hilfsbereit.

Unterschiede:

  • Der größte Unterschied zwischen dem Christopeit Ergometer ET 6 und dem Kettler Heimtrainer Paso 309 ist, dass das Christopeit ET 6 eine viel reichhaltigere Programmauswahl von insgesamt 23 Programmen besitzt. Neben den pulsgesteuerten Herzfrequenzprogrammen hat man hier zusätzlich noch verschiedene Belastungsprogramme, bei denen sich die Stärke der Belastung im Verlauf des Trainings ändert. Dazu kommt ein drehzahlunabhängiges Programm, welches beim Heimtrainer Kettler Paso 309 fehlt. Beim drehzahlunabhängigen Programm, wird der Tretwiderstand durch das Programm selbst während des Trainings geändert, sodass die Leistung während des Trainierens gleich bleibt. Man wählt also eine bestimmte Intensität und diese wird dann gehalten. Dies ist sehr wichtig, wenn man nach einer Rehabilitation sein Herz-Kreislaufsystem trainieren will. Die Leistung bei diesem Ergometer kann von 40 bis 400 Watt in 10-Watt-Schritte eingestellt werden.
  • Ein weiterer wichtiger Unterschied ist, dass das Christopeit ET 6 eine höhere Schwungmasse besitzt, was die Laufeigenschaften verbessern dürfte.
  • Da das Christopeit ET 6 die Norm EN 957-1/ 5 Klasse HA erfüllt, besitzt es eine hohe Anzeigegenauigkeit der Leistung. Der Kettler PASO 309 zeigt dagegen nicht die genaue Leistung in Watt an.
  • Im Gegensatz zum Kettler Paso 309 ist der Sitz beim Christopeit ET 6 nicht nur horizontal und vertikal verstellbar, sondern auch neigungsverstellbar.
  • Das Display des Christopeit ET 6 ist hintergrundbeleuchtet, sodass man auch bei gedämmtem Licht die Daten erkennen kann. Das Display des Kettler Heimtrainer Paso 309 ist dagegen nicht beleuchtet und man wird nur bei guten Lichtverhältnissen die Trainingsdaten sehen können.
  • Das Christopeit ET 6 hält mehr Gewicht aus als der Kettler Paso 309.

Fazit

Mit dem Christopeit Ergometer ET 6 bekommt man mehr für sein Geld.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...