Home / Ergometer Heimtrainer / Die besten Liege-Ergometer für große Menschen

Die besten Liege-Ergometer für große Menschen

TOP 3 Liege-Ergometer für große Menschen

Liege-Ergometer max. Körpergröße max. Benutzergewicht
» Nautilus R628 201 cm 146 kg
» HAMMER Comfort Motion BT 200 cm 130 kg
» AsVIVA R7 200 cm 120 kg

Nautilus R628 Liegeergometer

Unsere TOP Wahl aus der Kategorie Liege-Ergometer für große Menschen ist das Nautilus R628. Das Ergometer ist eine hervorragende Option für Menschen mit einer Körpergröße bis zu 201 cm, die auf der Suche nach Studio-Qualität für den Heimbereich sind. Es bietet ein starkes Induktionsbremssystem und ein außergewöhnlich breites Spektrum an Trainingswiderständen bis zu 32 Stufen. Mit diesem Gerät ist ein Cardiotraining mit leichter bis mittel-hoher Intensität möglich, ein Intervalltraining, Training zum Fettabbau sowie ein Regenerationstraining.

Das Nautilus R628 punktet mit seiner soliden Konstruktion aus Stahl und mit der in der Neigung verstellbaren Rückenlehne. Der Sitz lässt sich auf der Aluminiumschiene in einem großen Bereich im Abstand zu den Pedalen über einen Hebel verstellen. Die große Sitzfläche des Gelsattels mit einer Breite von 41 cm und die ergonomisch geformte Rückenlehne ermöglichen eine komfortable Sitzposition, bei der Rücken, Arme und Schultern entlastet werden. Das Liegeergometer ist durch die innovative Steuerung über die Handgriffe und die praktischen Schnellwahltasten, besonders komfortabel zu bedienen. Bei der Pulssteuerung lässt sich sogar anhand von Herzfrequenzbereichen trainieren und nicht nur mit Puls-Genzwerten.

Auch die umfangreichen Trainingsstatistiken und die RideSocial-App Steuerung mit echten Strecken heben das Liegeergometer Nautilus R628 aus der breiten Masse ab.

HAMMER Comfort Motion BT Liege-Ergometer

Unsere zweite Wahl aus der Kategorie Liege-Ergometer für große Menschen ist das Comfort Motion BT  des deutschen Herstellers Hammer. Das Ergometer ist eine sehr gute Option für Menschen mit einer Körpergröße bis zu 2 Meter, die auf der Suche nach solider, deutscher Qualität sind. Dazu zählen z.B. das hochwertige Qualitätskugellager, der leise und langlebige V-Riemenantrieb und die Schwungmasse von 15 kg. Der Sitz kann über einen Schnellverstellhebel horizontal in die gewünschte Position gebracht werden und zwar ohne, dass man dafür aufstehen muss. So kann der Abstand zwischen Sitz und Pedale auf verschiedene Körpergrößen und Schrittlängen ganz bequem eingestellt werden. Für ein Liege-Ergometer ist die horizontale Verstellung vollkommen ausreichend, um eine optimale Sitzposition zu finden, im Gegensatz zu einem Standard-Ergometer. Auch schwere Personen mit einem Körpergewicht bis zu 130 kg können hier stabil trainieren. Ergonomisch vorteilhaft ist auch der geringe hüft- und knieschonende Pedalabstand (Q-Faktor) von 20 cm, sowie der 8 cm starke Ergo-Sitz.

Der niedrige minimale Widerstand ab 10 Watt macht das Gerät für Anfänger und ältere oder geschwächte Menschen, die eine leichte Mobilisation wünschen, perfekt geeignet. Dank der 4 pulsgesteuerten Programmen und der exakten Pulsmessung über Brustgurt kann ein effektives und nicht überlastendes Herz-Kreislauftraining durchgeführt werden. Der Computer ist durch den Drehknopf sehr einfach zu bedienen. Die Bluetooth und App-Steuerung mit Live-Strecken mittels Apps wie die Kinomap App machen das Training spannend.

AsVIVA R7 Liege-Ergometer

Das AsVIVA R7 Liege-Ergometer ist auf ähnlich hohem Qualitätsniveau wie das Hammer Modell und ebenfalls für bis zu 2 Meter große Personen geeignet. Auch hier kann der Sitz in mehreren Stufen verstellt werden. Allerdings ist im Vergleich zum Hammer Modell die maximale Gewichtsbelastung niedriger (120 kg) und es ist keine Pulssteuerung vorhanden, sondern nur ein Ziel-Herz-Frequenz basiertes Training. Das heißt, das Display imformiert durch Blinken, ob man seine Ziel-Herz-Frequenz erreicht hat, der Computer kann aber nicht den Widerstand automatisch steuern, um einen bestimmten Puls oder Pulsbereich beizubehalten. Zudem ist die App, die bei diesem Heimtrainer angeboten wird, nicht empfehlenswert im Gegensatz zu der bekannten Kinomap App.

SportPlus SP-RB-9900-iE Liege-Ergometer

Das SportPlus Liegeergometer SP-RB-9900-iE ist zwar nicht auf dem Niveau der oberen beiden Ergometer, aber es bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für ältere und geschwächte Menschen bis zu 2,2 Meter, die ihre Muskeln und Gelenke mobilisieren und sich ein wenig fit halten wollen. Der Sitz ist über einen Hebel stufenlos verstellbar und die maximale Sitzhöhe beträgt ganze 106 cm. Pulsgesteuerte Programm sind ebenfalls vorhanden.

Ein Nachteil des SportPlus Modells im Vergleich zu dem AsVIVA R7 und dem Hammer Comfort Motion BT ist die kleinere Schwungmasse von 9 kg. Eine höhere Schwungmasse beeinflusst maßgeblich die Rundlaufeigenschaften eines Ergometers und macht das Training gelenkschonender. Außerdem funktioniert die Pulsmessung mit Brustgurt nur über eine App und nicht allein mit dem Ergometer.

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...