Home / Laufband / Christopeit TM2 Pro Laufband: Gelenkschonend durch Nachfederung

Christopeit TM2 Pro Laufband: Gelenkschonend durch Nachfederung

Sicher haben Sie Ihre ganz eigenen Trainingsziele: Vielleicht wollen Sie insgesamt ein wenig fitter werden, für den Firmenlauf trainieren, oder wetterunabhängig die morgendliche Joggingrunde absolvieren. Egal welches dieser Laufziele Sie verfolgen: das Christopeit TM2 Pro Laufband ist ein geeigneter Trainingspartner dafür.

Christopeit TM2 Pro Laufband: Das Besondere

Die Lauffläche des Christopeit TM2 Pro Laufbandes ist gelenkschonend konzipiert, sodass bei jedem Schritt den Sie machen die harten Stöße absorbiert werden und erst gar nicht die Gelenke erreichen. Dieser Mechanismus wird dadurch realisiert, indem die Lauffläche bei jedem Laufschritt nachfedert.

Wie schnell Sie dabei laufen, entscheidet Ihre Kondition – und die Wahl der richtigen Direktwahltaste. Sie können mit einem Klick Geschwindigkeiten zwischen 2 und 16 km/h anwählen, ohne lange während des Laufens in einem Menü herum zu suchen. Sie können bequem gehen, walken oder laufen. Insgesamt 25 vorinstallierte Trainingsprogramme lassen Ihnen die Entscheidung schwerfallen, welcher Trainingsplan heute verfolgt werden soll. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, insgesamt 3 eigene Programme individuell zusammenzustellen.

Ein Highlight: Das übersichtliche Display des Laufbandes

Der TM2 Pro verfügt über ein großes und übersichtliches Display, das weit mehr Funktionen bietet, als es für ein Anfängergerät nötig wäre. Das LCD-Display ist von hinten beleuchtet: Selbst wenn Sie in den frühen Morgen oder späten Abendstunden bei natürlichen Lichtverhältnissen trainieren wollen, können Sie alle Werte bestens erkennen. Integriert ist beispielsweise eine Pulsüberwachung, die Ihnen über das Display die Werte liefert. Über Ferntasten können Sie die Geschwindigkeit in 0,1 km/h-Schritten dämpfen, wenn Sie die gewünschte Frequenz überschritten haben.

Training mit Musik: MP 3 Player Anschluss

Das Christopeit Laufband verspricht nicht nur Effizienz beim Training, sondern auch Spaß. Natürlich wollen Sie während des Trainings nicht auf Ihre Lieblingsmusik verzichten. Verbinden Sie das Trainingsgerät einfach mit Ihrem MP 3 Player und laufen Sie im Anschluss zum Takt der Musik. Dies erhöht nicht nur den Spaß sondern auch die Motivation und verbessert in aller Regel noch die Trainingsergebnisse.

Verschiedene Steigungen

Wenn Ihnen das Laufen auf der Ebene zu langweilig wird, dann stellen Sie einfach eine Steigung ein. Dafür können Sie zwischen 3 verschiedenen Steigungen wählen, die Augen schließen und das Gefühl genießen, eine Bergstraße entlangzulaufen. Die Höhenverstellung funktioniert einfach und bequem über die Elektrik. Sport, Training und Fitness werden dank des Christopeit Laufbandes ab sofort keine Überwindung mehr für Sie sein. Zudem kann das Laufband mittels eines Klappmechanismus platzsparend verstaut werden.

Nachteile

  • Die Lauffläche selbst ist mit den Maßen 40 x 120 cm nicht sehr großzügig, bietet jedoch ausreichend Platz. Eine größere Lauffläche bietet z.B. dieses Modell hier, aber der Preis ist auch entsprechend höher.
  • Der Puls wird hier über Sensoren an den Handgriffen gemessen. Da jedoch Handpuls-Sensoren grundsätzlich keine genaue Messwerte liefern ist ein Brustgurt oder eine Puls-Uhr eher zu empfehlen. Diese müssen getrennt davon gekauft werden.
  • Die Leistung des Motors von 1,25 PS (max. 1,75 PS) ist etwas niedrig. Besser wäre hier eine Leistung über 2 PS.

Fazit

Das Christopeit TM2 Pro Laufband ist ein empfehlenswertes Gerät für den nicht zu ambitionierten Hobby-Sportler. Wer mehr will und ein leistungsstarkes Laufband mit einer größeren Lauffläche sucht, der ist mit dem Laufband MAXXUS TX 7.3 besser bedient. Hier können Sie sich über aktuelle Laufband Tests informieren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

3 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 5 (3 votes, average: 4,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...