Home / Crosstrainer / Hersteller / Christopeit Crosstrainer / Christopeit CX 6 vs. Christopeit CXM 6: Crosstrainer Vergleich

Christopeit CX 6 vs. Christopeit CXM 6: Crosstrainer Vergleich

Wer kurz davor war den Christopeit CXM 6 Crosstrainer zu kaufen, weil dieser im Crosstrainer Test 2011 [1] so gut abgeschnitten hat, wird vielleicht herausgefunden haben, dass ein sehr verwandtes Modell des Crosstrainers existiert: das Christopeit CX 6. Hier stellt sich die Frage: Welches Modell ist besser bezüglich Mechanik, Stabilität, Rundlauf und Ausstattung?

Der Vergleich auf dieser Seite basiert auf meinen eigenen Erfahrungen mit den beiden Crosstrainern: Siehe den Christopeit CXM 6 Erfahrungsbericht und den Christopeit CX 6 Testbericht. In der folgenden Tabelle werden zuerst die Produkteigenschaften des Chrisopeit CX 6 und des Christopeit CXM 6 zusammengefasst und anschließend die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Fitnessgeräte diskutiert.

Bild /Produktlink

Christopeit Crosstrainer Ergometer CX 6: Empfehlung Crosstrainer Christopeit CXM 6
Crosstrainer Christopeit CX 6 Crosstrainer Christopeit CXM 6
Trainingsprogrammme
  • 5 Pulsgesteuerte Programe
  • 11 vorgegebene Belastungsprogramme
  • 1 Körperfettprogramm
  • 1 drehzahl-unabhängiges Programm (Vorgabe der Wattleistung von 40 bis 400 Watt einstellbar in 10-Watt-Schritten)
  • 5 individuelle Programme
  • 1 Pulsgesteuertes Programm
  • 6 vorgegebene Belastungsprogramme
  • Körperfett-Analyse (BMI, BMR)
  • drehzahlunabhängiges Programm (Vorgabe der Wattleistung von 50 bis 350 Watt einstellbar in 5- Watt-Schritten / in den neuen Modellen von 20 bis 400 Watt)
  • Individuelles Programm
Widerstandseinstellung 16 Widerstandsstufen 32 Widerstandsstufen
Display/ Trainingscomputer Blue / Green Back Light LCD Display mit 7- Anzeigefenster;Anzeige von

  • Zeit
  • Entfernung
  • Geschwindigkeit
  • Pedalumdrehung
  • ca. Kalorienverbrauch
  • Watt
  • Pulsfrequenz
  • Eingabe von persönlichen Grenzwerten wie Zeit, Entfernung und ca. Kalorienverbrauch möglich. Überschreitung der Grenzwerte wird angezeigt
  • Fitness – Test Anzeige
Blue Backlight LCD Display mit 7-Anzeigefenster;Anzeige von

  • Zeit
  • Entfernung
  • Geschwindigkeit
  • Kalorienverbrauch
  • Watt
  • Pulsfrequenz
  • In den Benutzerprogrammen ist eine Eingabe von Grenzwerten wie Zeit, Entfernung, ca. Kalorienverbrauch und Pulsobergrenze möglich. Überschreitung der Grenzwerte wird angezeigt
  • Fitness-Test Anzeige
Bremssystem Magnet-Brems-System Induktionsbremssystem
Schwungmasse ca. 12 kg ca. 12 kg
Pulsmessung Handpulsmessung; Empfänger für drahtlosen Pulsmessgurt im Computer enthalten Handpulsmessung, Empfänger für drahtlosen Pulsmessgurt im Computer enthalten
Anzeigegenauigkeit Klasse HA / EN 957-1/ 9 mit hoher Anzeigegenauigkeit Klasse HA / EN 957-1/ 9 mit hoher Anzeigegenauigkeit
Pedale Trittfläche dreifach verstellbar Trittfläche dreifach verstellbar
Maximal zulässiges Gewicht 150 kg 150 kg
Gewicht 50 kg 51 kg
Maße (Länge x Breite x Höhe) 138 x 65 x 158 cm 150 x 66 x 157 cm
Niveau Boden-Höhenausgleich ja ja
Transportrollen vorhanden vorhanden
Stromversorgung Netzanschluss Netzanschluss

Gemeinsamkeiten

  • Stabil und gute Verarbeitung: Bei der Verarbeitung habe ich keine Unterschiede zwischen beiden Crosstrainern feststellen können: Beide sind sehr massiv, solide und stabil, und alle Schrauben sitzen richtig fest. Sowohl der Christopeit CX 6, als auch der Christopeit CXM 6 halten ein Gewicht von maximal 150 kg aus und sind somit hoch belastbar.
  • Schwungmasse: Die Schwungmasse wiegt bei beiden 12 kg, was für einen gleichmäßig runden Lauf sorgt.
  • Leise im Betrieb: Stiftung Warentest beurteilte das Geräusch beim Trainieren mit dem CXM 6 Modell positiv mit der Note „GUT“ [1]. Die Betriebsgeräusche habe ich bei beiden Crosstrainern als leise wahrgenommen bzw. gar nicht wahrgenommen.
  • Anzeigegenauigkeit: Beide Crosstrainer sind nach der Gerätenorm EN 957-1/ 9 Klasse HA zugelassen und besitzen eine hohe Anzeigegenauigkeit der Leistung.
  • Pulsmessung: Bei beiden ist nicht nur die Möglichkeit der Handpulsmessung vorhanden, sondern auch die der drahtlosen Pulsmessung via Brustgurt (Brustgurt muss allerdings dazu bestellt werden).
  • Trittfläche: Die Trittfläche ist bei beiden Crosstrainern dreifach verstellbar.

Unterschiede

  • Während der Crosstrainer Christopeit CXM 6 bereits durch Stiftung Warentest getestet wurde, wurden zu dem CX 6 Modell noch keine Tests bei bekannten Testmagazinen veröffentlicht. Der CXM 6 hat im Crosstrainer Test durch Stiftung Warentest 2011 den vierten Platz belegt mit der Note „GUT“ (2.3).
  • Bremssystem: Bei dem Christopeit CX 6 hat man eine normale Magnetbremse, bei der durch Drücken auf dem Widerstandsknopf im Display, das Schwungrad durch das Magnetfeld eines Dauermagneten gebremst wird. Bei der Wirbelstrombremse bzw. Induktionsbremse, wie sie das CXM 6 Modell besitzt, wird dagegen das Schwungrad durch das Magnetfeld einer Spule gebremst. Beide Bremssysteme arbeiten verschleißfrei und geräuschlos. Bei der Induktionsbremse hat man jedoch eine genauere Belastungssteuerung und der Bewegungsablauf sollte noch gleichmäßiger und der Betrieb noch leiser sein. Ich habe jedoch keinen Unterschied gemerkt. Vielleicht zeigt sich dieser erst nach einer längeren Benutzung.
  • Widerstandsstufen: Der Christopeit CXM 6 besitzt doppelt so viele Widerstandsstufen im Vergleich zum Christopeit CX 6 und ist somit noch besser auf die persönlichen Bedürfnisse einstellbar. Außerdem ist die Leistung in noch kleineren Schritten (5- Watt-Schritten anstatt 10-Watt-Schritten) besonders fein einstellbar.
  • Programme: Der Christopeit CX 6 besitzt mehr pulsgesteuerte und individuelle Programme, sowie mehr vorgegebene Belastungsprogramme.
  • Display: Der Christopeit CX 6 hat ein blau hinterleuchtetes Display, während das CX 6 Modell eine Blau-Grüne Hintergrundbeleuchtung besitzt. Die Zahlen auf dem CX 6-Display sind größer, jedoch kann man die Daten auf dem CXM 6-Display auch sehr gut erkennen. Ansonsten zeigt der Trainingscomputer beider Geräte die wichtigsten Trainingsinformationen an, und es ist möglich in den Benutzerprogrammen Grenzwerte einzugeben wie Zeit, Entfernung, ca. Kalorienverbrauch und Pulsobergrenze.

Fazit

Was für den Crosstrainer Christopeit CXM 6 spricht, ist die ausgereiftere Mechanik mit dem Induktionsbremssystem und die viel genauere und feinere Belastungssteuerung im Vergleich zum CX 6 Modell. Aber schließlich sind beide Crosstrainer mechanisch stabil, solide verarbeitet und bieten eine gute Trainingsqualität. Bei dem CX 6 lockt der etwas niedrige Preis. Mein persönlicher Favorit ist, wie ich bereits in meinem Erfahrungsbericht erwähnt habe, der Crosstrainer Christopeit CXM 6.

>> Weitere Crosstrainer Testsieger unter 600 Euro

Quelle
[1] Stiftung Warentest (Ausgabe: 2/2011, Seite: 76 – 81, Titel: „Von gut bis mangelhaft“ )

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...