Home / Crosstrainer / Hersteller / Christopeit Crosstrainer / Christopeit AX 6 Crosstrainer – Weniger ergonomisch

Christopeit AX 6 Crosstrainer – Weniger ergonomisch

 

Mit einer Auswahl zwischen 16 Widerstandsstufen, sechs vorgegebenen und vier individuellen Trainingsprogrammen  bietet der Christopeit AX 6 Crosstrainer ein abwechslungsreiches Ausdauertraining für zu Hause. Alle die abnehmen wollen, werden besonders an dem Körperfettprogramm gefallen finden. Dabei wird zuerst eingegeben ob man männlich oder weiblich ist, sowie Größe und Gewicht und anschließend wird der Fettanteil im Körper ermittelt und ein Trainingsprogramm vom Trainingscomputer vorgeschlagen. Der Computer zeigt die Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch und die zurückgelegte Entfernung, sowie Körperfett in %.

 

 

Ergonomie / Bewegungsfluss
Schwungmasse
9 kg
Pedalabstand
20 cm
Schrittlänge
unter 38 cm
Körpergröße
< 1,65 m
Bremssystem
Magnet

Legende: weniger ergonomisch akzeptable Ergonomieergonomischer
Stabilität / Qualität
Maximales Nutzergewicht
120 kg
Eigengewicht
38 kg

Legende: vergleichsweise niedrig akzeptabel bis gutsehr gut
Computer Ausstattung
Trainingsprofile
Pulssteuerung
Watt Programm
Empfänger für Brustgurt
App Anbindung

Die 9 kg schwere Schwungmasse ist bei diesem Modell relativ niedrig, normalerweise weisen gute Crosstrainer mindestens 12 kg Schwungmasse wie z.B. der Christopeit CXM 6 oder der Sportstech CX620 mit 21 kg Schwungmasse. Denn je höher die Schwungmasse, desto gelenkschonender läuft der Crosstrainer. Allerdings kann sich durch ein gut durchdachtes Zusammenspiel der einzelnen Komponenten seitens des Herstellers trotz niedriger Schwungmasse einen guten Rundlauf einstellen. Dies scheint im Fall vom Christopeit AX 6 Modell der Fall zu sein, den er wird als „geschmeidig“ in den Erfahungsberichten bei Amazon bezeichnet.

Der Crosstrainer ist platzsparend (Stellmasse Länge x Breite x Höhe: 135 x 63 x 157 cm) und wird als stabil beschrieben. Die Verpackung bei der Lieferung sei zwar schwer und recht sperrig, aber der Karton lasse sich einfach schieben und ziehen, so dass man auch mit nicht so viel Kraft ihn zu seinem Ziel bringen kann. Alle Teile sind gut verpackt. Die Aufbauanleitung sei einfach zu befolgen und fast alle Kunden bemerken, dass der Aufbau relativ schnell durchzuführen sei.

Negative Punkte

  • Negativ fiel manchen Kunden auf, dass Störgeräusche beim Training auftraten. Um das Problem erst nicht aufkommen zu lassen, sollte man beim Aufbau darauf achten, dass das Fett aus den Rohren auf die einzuführenden Achsen mit einem Stäbchen z.B. verteilt wird, somit wird einem Quietschen vorgebeugt.
  • Der Trainingscomputer sei zwar einfach zu bedienen und die Anzeigen sind groß, haben jedoch kein Hintergrundlicht, was in dunklen Räumen ein Nachteil ist. Die eingebaute Pulsanzeige ist wohl nicht so zuverlässig, die Handpulssensoren sind an den Griffen angebracht, jedoch so, dass kleinere Menschen beim Training Probleme bekommen können, sie zu erreichen.
  • Ein Nachteil ist natürlich die niedrige Schwungmasse, die in Kombination mit einer kurzen Schrittlänge weniger ergonomische Bewegungen bieten wird.

Der Christopeit AX 6 ist für Menschen bis 120 kg geeignet. Die Schuhgröße sollte nicht über 46 gehen, da man den Crosstrainer in dem Fall gerade noch so benutzen kann. Die Fußschalen sind laut Hersteller 35 cm lang.

Fazit

Für den günstigen Preis bei Amazon bekommt man mit dem Christopeit AX 6 einen Crosstrainer, der in vielerlei Hinsicht überzeugt und für Menschen mit geringem Budget empfohlen werden kann. Die Kundenmeinungen sind überwiegend positiv und das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht schlecht. Der Hersteller gibt eine Garantie über 2 Jahre auf das Gerät.

>> Die aktuellen Crosstrainer Testsieger

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...