Home / Rudergerät Testberichte und Meinungen / AsVIVA Rudergerät Magnetik Rower Cardio I: Schleifgeräusche

AsVIVA Rudergerät Magnetik Rower Cardio I: Schleifgeräusche

Vorteile des AsVIVA Rudergerät Magnetik Rower Cardio I

Zu den Vorteilen des AsVIVA Rudergerät Magnetik Rower Cardio I gehören sicherlich die 10 kg schwere Schwungmasse, das wartungsfreie magnetische Bremssystem und das Präzisionskugellager. Für einen runden und flüssigen Bewegungsablauf sollte mit der guten Kombination von Antriebskomponenten also gesorgt sein.

Auch die abrutschfesten Pedale, sowie der gepolsterte Sattel, sprechen für ein angenehmes Training auf diesem Rudergerät. Weiterhin ermöglicht die 12 stufige Belastungssteuerung eine feine Einstellung des Schwierigkeitsgrads und eine gute Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse.

Nachteile des AsVIVA Rudergerät Magnetik Rower Cardio I

  • Laute Geräusche: Die Mehrheit der Verbraucher ist mit dem Geräuschpegel des AsVIVA Rudergerät Magnetik Rower Cardio I nicht zufrieden. Dies kann man den bisherigen auf Amazon veröffentlichte Erfahrungsberichten entnehmen.So berichtet ein Kunde, die Lautstärke sei so hoch, dass man sie mit der „Disco Lautstärke“ vergleichen kann. Ein anderer Käufer beschwert sich über Schleifgeräusche, die von dem Sitz kommen. Eine hohe Lautstärke muss man hier nicht aufgrund des niedrigen Preises akzeptieren, denn es gibt andere günstige Rudergeräte, wie z.B. das SportPlus SP-MR-008 Rudergerät und das AsVIVA Rudergerät Rower Cardio XI, bei denen die Nutzer mit den Geräuschen zufriedener sind.
  • Griffstange zu kurz: Des Weiteren gibt es Beschwerden darüber, dass die Griffstange zu kurz sei. Da hilft es nicht viel, wenn die Handgriffe ergonomisch sind (laut Angaben des Herstellers).
  • Zusammenklappen problematisch: Das Zusammenklappen, was ja eigentlich ein Vorteil sein sollte, gestaltet sich laut Verbraucher dermaßen kompliziert, dass die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung ziemlich hoch ist. In diesem Fall würde ich aus Angst, das Gerät lieber immer aufgeklappt lassen, und somit würde der Vorteil der minimalen Raumnutzung für mich wegfallen.
  • Niedrige maximale Gewichtsbelastung: Das maximal zulässige Gewicht ist mit 100 kg etwas niedrig. Andere Rudergeräte in derselben Preisklasse, wie der Skandika Rudergerät Regatta Multi Gym Poseidon lassen z.B. ein Gewicht bis zu 110 kg zu.

Weitere Produktdetails

  • Aufstellmaße ( L x B x H ) = 195 x 59 x 59 (cm) /Zusammenklappbar auf ca. 60 cm Länge)
  • Transportrollen
  • Gewicht = 37 kg
  • Stromversorgung (Display) Batterien
  • Computer: Zeitmessung, Entfernungsmessung, Kalorienverbrauchsmessung, Scan – Funktion

Fazit zum AsVIVA Rudergerät Magnetik Rower Cardio I

Das AsVIVA Rudergerät Magnetik Rower Cardio I bietet insgesamt betrachtet ein mäßiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Trotz guter mechanischer Ausstattung ist die allgemeine Stimmung der Verbraucher gegenüber diesem Rudergerät nicht so positiv und die Kaufempfehlungen halten sich in Grenzen.

Weitere Rudergeräte Tests & Berichte lesen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...