Home / Hantelbank Test & Kaufberatung – Welches Modell ist das richtige für mich ?

Hantelbank Test & Kaufberatung – Welches Modell ist das richtige für mich ?

TOP 4 Hantelbänke im Vergleich

3 in 1 Klappbare Studio HantelbankPremium Line HantelbankGFID31 BODYSOLID INCLINE DECLINE HANTELBANKFinnlo Schrägbank
Bewertung lesen3 in 1 - Klappbare Studio HantelbankPremium Line HantelbankBody-Solid® GFID 31 HantelbankFinnlo Schrägbank
Unsere Bewertung (nach Preis-Leistung)5starsstars4_5stars4_5stars4

Maximalbelastung400 kg550 kg270 kg250 kg
Benutzung als- Flachbank
- Schrägbank
- Negativ-Hantelbank
- Flachbank
- Schrägbank
- Negativ-Hantelbank
- Flachbank
- Schrägbank
- Negativ-Hantelbank
- Flachbank
- Schrägbank
Verstellbarkeit von Sitz und RückenlehneRückenlehne: 6-fachRückenlehne: 7-fach
Sitz: 3-fach
Rückenlehne: 6-fach
verstellbarer Sitz
Rückenlehne: 6-fach
Sitzfläche: 3-fach
Zusammenklappbarjaneinneinnein
Weitere FunktionenAusklappbare Beinfixierung für Sit-ups & ausziehbarer Turm Beinfixierung für SitupsBeinfixierung für Situps-
Gewicht16,5 kg16,5 kg 28 Kg23 kg
Abmessungen (Gerät)
(L x B x H)
125 x 43 x 40 cm 128 x 30 x 45 cm144 x 68 cm x 56 - 132 cm150 x 54 x 50-140 cm

TOP 3 Hantelbänke mit Langhantelablage

Gorilla Sports Hantelbank Profi schmale DrückerbankHammer Hantelbank Bermuda
Bewertung lesenGorilla Sports Hantelbank Profi schmale DrückerbankHammer Hantelbank Bermuda
Unsere Bewertung (nach Preis-Leistung)5starsstars4_5stars4
Maximalbelastung280 kg
- Butterfly: max. 40 kg je Arm
- Beincurler: max. 60 kg
- Bankdrücken: 180 kg
200 kg
- Hantel-Ablage: bis zu 150 kg
130 kg
- Beincurler bis 40 kg
- Butterfly je Arm bis 30 kg
- Langhantelablage bis 55 kg
Benutzung als- Flachbank
- Schrägbank
- Flachbank
- Flachbank
- Schrägbank
Inklusive Gewichte und Hantelstange?inkl 108 KG Guss Set Langhantel, Sz Stange,
2x Kurzhantel 2x15 kg
2x10 kg, 2x5 kg
6x2,5 kg, 6x1,25 kg
-Gewichte (4x5 kg und 2 x 2,5 kg)
1 x Langhantelstange 120 cm
2 x Kurzhantelstange 30 cm
Verstellbarkeit von Sitz und RückenlehneRückenpolster: 7- fach
Curlpolster: 3 - fach
Beinpresse: 3 -fach
Gesamte Liegefläche schräg verstellbar;
nützlich als Bauchtrainer
Rückenlehne: 4-fach
Zusammenklappbarneinjaja
Weitere FunktionenArmcurler
Beincurler
Seilzug
Beinpresse
Armauflage
Dips-BarrenButterfly-Einheit
Beincurler
Rudern
Gewicht der Bank40 kg18 Kg51 Kg
Abmessungen (Gerät)
(L x B x H)
180 cm x 106 cm x 90 - 110 cm122 cm x 56 cm x 100 cm
sehr schmall
125 x 146 x 121 cm

Welche Hantelbank Arten gibt es?

1. Flachbank

Die einfachste Ausführung der Hantelbank ist die waagerechte, auch Flachbank genannt. Sie ist nicht verstellbar und besteht aus eine durchgehend gepolsterte Aufliegefläche anstatt aus Sitz- und Rückenteil. Übungen, die auf einer Flachbank durchgeführt werden können, sind nur das Kurzhantel-Bankdrücken (Dumbbell Bench Press) und die Fliegende (Dumbbell Flies). Bei diesen Übungen wird hauptsächlich der große Brustmuskel (musculus pectoralis major) trainiert.

2. Drückerbank

Hantelbank für Anfänger mit Hantelstangenablage
Die Drückerbank ist meist eine Flachbank, die durch eine Hantelauflage erweitert wurde. Hier ist zusätzlich Bankdrücken mit der langen Hantelstange möglich und es wird ebenfalls gezielt der Brustmuskel trainiert. Der Vorteil besteht darin, dass die Langhantel zum einen mit viel mehr Gewichte bestückt werden kann und zum anderen werden neben dem Brustmuskel weitere Muskeln intensiv damit trainiert: Arme (der Trizeps) und die Schulter (Deltamuskeln). Bei der Frontkniebeuge mit der Langhantel werden außerdem die Gesäßmuskeln und der Oberschenkelmuskel trainiert. Auch den Rücken kann man mit einer Langhantel wunderbar formen, z.B. mit einer Übung wie das „Kreuzheben„. Durch diese werden der Rückenstrecker, der vierköpfiger Oberschenkelmuskel und der große Gesäßmuskel gezielt angesprochen. Mit der Langhantel-Übung „Langhantelrudern vorgebeugt“ kann man neben den breiten Rückenmuskel, den Trapezmuskel (Schulter) und den unteren Rücken auch noch die Bauchmuskeln, die Oberschenkelrückseite, den Po und natürlich den Bizeps angehen.

3. Schrägbank

Schrägbänke sind im Gegensatz zu der Flachbank verstellbar, d.h. die getrennte Rücken- und Sitzpolsterung können zueinander in einem bestimmten Winkel aufgestellt werden. Durch die schräge Stellung können zusätzlich Bauch und Rücken trainiert werden. Typische Übungen sind: Fliegende mit Kurzhanteln, Sit-Ups für den geraden Bauchmuskel und den pyramidenförmigen Muskel und Kurzhantel-Rudern für den breiten Rückenmuskel, den hinteren Teil des Deltamuskels und den Kapuzenmuskel.

Hantelbank Kaufberatung

Falls sich das Rückenpolster der Schrägbank auch nach unten verstellen lässt, wird die Bank „Negativbank“ genannt.

Welche Bestandteile sollte meine Hantelbank haben?

Einfache (klassische Hantelbank)

Bei vielen Modellen, wie die Premium Line Hantelbank, handelt es sich um reine Hantelbänke ohne zusätzliche Funktionen wie Langhantelablage, Beincurler oder Beinpresse. Solche Hantelbänke werden lediglich mit einem Kurzhantel Set verwendet, sind platzsparend zu verstauen, mobil und schnell einsatzbereit. Sie bieten jedoch sehr eingeschränkte Trainingsmöglichkeiten und ein einseitiges Krafttraining. Falls man nicht auf die oberen Vorteile fixiert ist, sollte eine Langhantelablage das Minimum sein, was eine Hantelbank bietet. Denn will man nicht nur Fitness-Übungen auf der Bank ausführen, sondern doch schon richtig mit hohen Gewichten trainieren, müssen Langhantelstange und Gewichtsscheiben zusätzlich gekauft werden. Zudem kann im Notfall die schwere Langhantel schnell abgelegt werden, ohne dass sie auf den Körper fällt. Wenn keine Langhantelablage in der Lieferung enthalten ist, sollte die Bank einen viel niedrigeren Preis haben, damit man nachrüsten kann. Wie breit der eigentliche Lieferumfang sein soll hängt grundsätzlich von Ihren Trainingszielen ab.

Für EinsteigerHantelbank für Fortgeschrittene

Wenn Sie nur Ihre Brustmuskulatur und die Arme trainieren möchten, ist eine Hantelstangenablage mit Hanteln als Zusatz ausreichend. Das gilt auch für diejenigen, die gelegentlich 2-3 Stunden pro Woche trainieren möchten. Was die Maximalbelastung angeht ist für Anfänger ein Maximal-Tragegewicht der Bank von 200 kg ausreichend. Wenn man vor hat sich zu steigern, sollte man jedoch gleich eine höher belastbare Hantelbank bestellen. So erspart man sich einen Zweitkauf. Bei bestimmten Modellen wie bei der Hammer Bermuda ist das Basis-Setinklusive, sodass man sofort mit dem Krafttraining loslegen kann. Diese wird mit einer Langhantelstange, ein 25 kg Gewichteset, sowie zwei Kurzhantelstangen geliefert und ist gut für Einsteiger, die nicht viel Gewichte heben wollen. Die maximale Belastbarkeit ist mit 130 kg um einiges niedriger als bei anderen Modellen. Daher empfehlen wir für Anfänger mit langfristigen Muskelaufbau-Ambitionen doch eher die Body-Solid® GFID 31 Hantelbank mit einer Maximalbelastung von 270 kg oder die klappbare Studio Hantelbank mit bis zu 400 kg Höchstbelastung. Ausreichend wäre auch die Profi schmale Drückerbank, welche aber mit ihrer 56 cm breiten Liegefläche nur für sehr schlanke Personen ausgelegt ist.

Für Fortgeschrittene 

Wollen Sie die gesamte Muskulatur trainieren, so ist eine Hantelbank mit Hantelablage, Bizeps-Curlpult, Beincurler, Beinpresse und Seilzugturm für das Rückentraining zu empfehlen. Die Gorilla Sports Hantelbank Universal Kraftstation ist z.B. mit Seilzug, Armcurler, Beincurler, Beinpresse, Langhantelablage und Armauflage ausgestattet. Diese ist perfekt für diejenigen geeignet, die regelmäßig 4-5 Stunden pro Woche trainieren wollen. Welche Muskeln mit einer Hantelbank genau trainiert werden können finden Sie hier.

Für Profis

Für Profis sind solche All-Inklusive Pakete nicht relevant, denn das primäre Ziel ist eine mit bis zu 300-400 kg hochbelastbare Bank mit Stahlrohrrahmen und hochwertigem Polster, deren Rückenlehne aufrecht, flach und negativ eingestellt werden kann. Diese kann dann auch teurer sein als die oben erwähnten Sets. Alles andere wirdnachgerüstet und individuell kombiniert. Ein Beispiel für so eine Profiqualität-Hantelbank ist die Impulse Fitness IF-OB Olympia Drückerbank mit einer Belastbarkeit bis zu 400 kg oder die Profihantelbank von Barbarian-Line.

Hantelbank für Profis

Einfache Bänke lassen sich so beispielsweise mit einem Curl-Pult oder einer Dip-Station aufrüsten. Ist der Basisrahmens höhenoptimiert kann die Hantelbank mit Power-und Multi-Press-Racks kombiniert werden. Auch der Latissimus-Zug ist eine Erweiterungsmöglichkeit. Damit kann das Training noch abwechslungsreicher gestaltet werden und es können mehr Muskelgruppen trainiert werden. Allerdings ist das nicht bei jeder Hantelbank möglich. Es ist daher von Vorteil, wenn man sich schon beim Kauf der Bank darüber informiert, ob eine Aufrüstung möglich ist.

Verarbeitung & Sicherheit

Das wichtigste Kriterium bei einem Hantelbank Test ist eine stabile Bauweise. Immerhin nehmen auf der Bank nicht nur Personen mit unterschiedlich hohem Körpergewicht Platz, auch die Gewichte, die gestemmt werden, belasten die Bank. Deshalb sollte beim Kauf unbedingt darauf geachtet werden, dass die Hantelbank aus sehr stabilen und belastbaren Werkstoffen wie Stahlrohr-Hauptrahmen mit kratzfester Pulverbeschichtung hergestellt wurde. Ein Beispiel für eine hochbelastbare Hantelbank ist die Body-Solid® GFID 31 aus Stahl, die bis zu 270 kg tragen kann. Auch die Verarbeitung ist wichtig. So sollten die Einzelteile möglichst fest miteinander verbunden sein. Miteinander verschweißte Elemente sind definitiv stabiler als verschraubte Einzelteile. Da eine Hantelbank jedoch selten in einem Stück nach Hause geliefert wird, sollte bei der Montage der einzelnen Teile darauf geachtet werden, dass alle losen Elemente fest miteinander verbunden werden. Außerdem sollten nach den ersten Trainingseinheiten alle Verschraubungen nochmals kontrolliert werden. Sicherungsklemmen zur Abfallsicherung der Gewichtsscheiben stellen ebenfalls ein wichtiger Sicherheitsaspekt dar. Nicht zuletzt sollte auch auf die Standfüße geachtet werden: gummierte Standfüße sind rutschfest und bodenschonend.

Maximalbelastung

Die Maximalbelastung, die vom Hersteller für das Modell angegeben wurde, sollte unbedingt beachtet werden, damit die Sicherheit beim Training gewährleistet ist. Bei der Angabe handelt es sich um ein Gesamthöchstgewicht, das sich aus dem eigenen Körpergewicht und das zusätzliche Gewicht der Hanteln zusammensetzt. Das heißt, wenn die maximale Belastbarkeit der Hantelbank bei 250 kg liegt und man wiegt selber 90 kg, kann die Bank nur noch 160 kg Gewichte tragen (= Traglast). Bedenken Sie auch, dass Sie mit der Zeit an Muskelmasse zulegen werden.

Verstellbarkeit & Trainingskomfort

Beim Training mit Gewichten muss stets auf eine einwandfreie Haltung geachtet werden. Werden die Übungen mit fehlerhafter Haltung ausgeübt, dann kann es zu Fehlbelastungen oder gar Verletzungen kommen. Daher sollte beim Kauf der Hantelbank darauf geachtet werden, dass sich der Sitz sehr vielseitig verstellen lässt. Zunächst einmal sollte der Sitz in seiner Höhe verstellbar sein. Das ermöglicht es, dass verschiedene Personen mit unterschiedlicher Körpergröße auf der Bank trainieren können. Und dann sollte auch die Rückenlehne in unterschiedliche Positionen gebracht werden können. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass wirklich jeder alle Übungen in der richtigen Position ausführen kann und verschiedene Muskelgruppen gezielt trainiert werden können.

Größe der Liegefläche

Bei einer Körpergröße von 180 cm werden ungefähr 110 cm Liegefläche in der Länge benötigt. Zudem sollte die Sitzbank auch über eine gewisse Breite verfügen.

Nach Möglichkeit sollte die Rückenlehne vor allem im Bereich des unteren Rückens etwas breiter sein als die Sitzfläche. Auf diese Weise wird der empfindliche Beckenbereich beim Training mit großen Gewichten optimal unterstützt.

Und zu guter Letzt sollte die gesamte Sitzbank natürlich gut gepolstert sein, um einen maximalen Trainingskomfort zu ermöglichen.

Größe der Bank – Soll diese zusammenklappbar sein?

Die Größe des Geräts ist wichtig, falls Sie eine kleine Wohnung haben und nicht viel Platz für Fitnessgeräte vorhanden ist. In dem Fall sollte man eine einfache platzsparende Hantelbank wählen ohne Erweiterungen. Es gibt jedoch Modelle, die zusammengeklappt werden können, wie z.B. die Hammer Hantelbank Bermuda. Diese kann somit besonders platzsparend aufbewahrt werden.

Hantelbank Test durch Stiftung Warentest & Men’s Health

Stiftung Warentest hat bisher leider noch keine Hantelbank Tests veröffentlicht, jedoch die Fitness-Zeitschrift Men’s Health.

Im Hantelbank Test durch Men’s Health (Heft 02/2011) wurden 4 Trainingsbänke getestet, jedoch keine Noten vergeben: die Adidas Performance Trainingsbank, die Bremshey Roman Schrägbank, die als „solides Modell ohne Schnickschnack“ für Anfänger empfohlen wird, die Finnlo Design Line, die als eher konventionell, jedoch hochwertig aus dem Testbericht hervorging und die Men’s Health Powertools System Sparks. Bei letzterer gibt es ein außergewöhnliches Feature: Die Verstellung der Gewichte erfolgt schnell über einen Schieberegler.

Vorteile der Hantelbank gegenüber einer Kraftstaion

Eine Hantelbank bildet die Basis für das Training mit freien Gewichten. Der Vorteil beim Training mit freien Gewichten im Gegensatz zum Training auf der Kraftstation besteht darin, dass sich hiermit ganz gezielt auch kleinere Muskelgruppen effektiv trainieren lassen.

Allerdings birgt das Training auf der Hantelbank auch Gefahren. Denn die Gewichte laufen hier nicht in einer Führung wie bei der Kraftstation. Dadurch müssen die Bewegungen vom Trainierenden sehr genau ausgeführt werden, um Verletzungen auszuschließen. Daher sollten sich Ungeübte vor dem ersten Training auf der eigenen Hantelbank unbedingt Anleitungen von einem professionellen Fitnesstrainer geben lassen. Außerdem sollte beim Kauf einer Hantelbank auf ein paar Details geachtet werden, damit das Training möglichst effektiv und sicher durchgeführt werden kann.

Die Kraftstation bietet eine viel größere Übungsvielfalt, nimmt aber viel mehr Platz im Zimmer ein und kostet das 2- is 5-fache. Einen ausführlichen Vergleich zwischen beiden Geräten finden Sie hier.

Trainings-Tipps für die Hantelbank

  • Führe die Bewegungen langsam aus. Wenn Du schnell pumpst fließt mehr Blut in den Muskeln und versorgt sie mit Nährstoffen. Dieser Effekt ist jedoch nicht erwünscht, da dadurch die Energie-„Notreserven“ des Muskels nicht ausgereizt werden können.
  • Baue in Deinem Muskelaufbau-Trainingsplan auch negative Übungen ein. Bei einer Negativ-Übung senkst Du während Deines Einatmens sehr langsam das Gewicht senkrecht nach unten, anstatt es zu heben. Damit kommst Du auch an den letzten Energie-Reserven des Muskels.
  • Ändere regelmäßig die Reihenfolge Deiner Übungen und verändere sie etwas, sodass sich Deine Muskeln nicht an denselben Übungen gewöhnen können.
  • Trainiere nicht jeden Tag. Deine Muskeln sollten genug Zeit haben, um sich zu erholen. Je intensiver das Krafttraining war, desto länger sollte die Regenerationsphase sein.
  • Deine Ernährung nach dem Training sollte proteinreich sein. Empfehlenswert sind Hähnchen, Fisch, Pute, Quark, Käse, Eier, Erbsen, Nüsse und Milch.

Hantelbank Hersteller

Wer sich eine Hantelbank kaufen möchte, der hat die Wahl zwischen dutzenden Geräten von den unterschiedlichsten Herstellern. Zu den wichtigsten Herstellern von Hantelbänken zählen Profihantel, Finnlo, Trainhard, Body-Solid, Bad Company, Physionics und Gorilla Sports. Viele dieser Hersteller entwickeln eigene Produkte. Der Fokus der einzelnen Marken liegt jedoch meist auf solider Qualität. Bei einigen ist das Sortiment mehr auf den Hobbysport ausgerichtet, während andere vor allem den Profisport ins Auge gefasst haben. Dementsprechend große Unterschiede gibt es bei den Produkten. Wobei es ein paar Hersteller auch schaffen, gute Qualität zu günstigen Preisen anzubieten. Bei einigen Unternehmen gehört aber auch der gute Service am Kunden zur Unternehmensphilosophie. So darf sich der Kunde bei den entsprechenden Unternehmen zum Beispiel über kostenlose Beratungshotlines oder über den kostenlosen Versand der Trainingsgeräte freuen.

Die Hersteller von Hantelbänken im Kurzüberblick:

Finnlo

Unter dem Label Finnlo sind ganz verschiedene Fitnessgeräte erhältlich. Dazu zählen neben Hantelbänken auch Crosstrainer und Bauchtrainer. Darüber hinaus hat Finnlo mit der Kraftstation Bio Force ein Gerät im Sortiment, welches komplett ohne Gewichte arbeitet und dennoch über 100 verschiedene Übungen ermöglicht. Die Kraftstation von Finnlo ist außerdem besonders leise. Die Marke Finnlo gehört zur Hammer Sport AG mit Sitz in Neu-Ulm.

Gorilla Sports

Das Unternehmen Gorilla Sports gibt es seit dem Jahr 2005. Das deutsche Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, hochwertiges Fitness-Equipment für den Heimgebrauch herzustellen. Zum Sortiment der Firma zählen unter anderem Hantelbänke, Hanteln, Hantelsets, Fitnessstationen und Zubehör. Zudem vertreibt das Unternehmen auch modische Sports Wear für Damen und Herren. Insgesamt zählen vor allem Bodybuilder und Fitness-Fans zur Zielgruppe des Unternehmens.

Body-Solid

Verschiedene Fitnessgeräte, Hanteln, Hantelbänke und Gewichte machen den Großteil des Sortiments der Firma Body-Solid aus. Der in den USA ansässige Fitness-Hersteller ist mit seinen Produkten schon seit mehr als 20 Jahren auf den Markt. Body-Solid legt großen Wert auf Kundenfreundlichkeit und auf beste Qualität. Nicht ohne Grund gibt es bei Body-Solid ganze fünf Jahre Garantie auf das Gerüst der Trainingsmaschinen.

Bad Company

Guter Kundenservice ist auch ein Merkmal, das die Bad Company auszeichnet. Die in Rheda-Wiedenbrück ansässige Bad Company GmbH hat für ihre Kunden eine kostenlose Service Hotline eingerichtet, die sich um Fragen zu den Produkten oder auch Reklamationen kümmert. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Hanteln, Hantelbänke, verschiedene Fitnessgeräte, diverses Zubehör und Fitness Bekleidung.

Physionics

Bei der im Jahr 2006 eingeführten Fitness Marke Physionics handelt es sich um eine Marke, die zum im Jahr 2005 gegründeten Unternehmen Jago gehört. Bei der Jago AG handelt es sich um Handelsunternehmen, welches ausschließlich online verkauft. Da es fünf Lagerstandorte in ganz Deutschland gibt, kann die Versandzeit stets recht kurz gehalten werden. Zu den Produkten der Marke Physionics zählen unter anderem Hantelbanken, Lang- und Kurzhanteln, Bauchtrainer, Rückentrainer oder Trampoline.

Profihantel

Auch bei Profihantel handelt es sich um ein Online-Unternehmen. Profihantel.de wurde 2012 ins Leben gerufen. Seither vertreibt der Händler verschiedene Fitnessprodukte. Darunter auch Hantelbänke, Hanteln und Kraftstationen. Alle Artikel werden verschickt. Wer möchte, der kann sich sein Fitness Equipment aber auch direkt beim Händler in Freiberg abholen.

Trainhard

Wer seine Fitnessgeräte bei Trainhard kauft, der bekommt grundsätzlich drei Jahre Garantie. Trainhard gehört zum Unternehmen Hansson Sports. Angeboten werden unter dem Label Trainhard beispielsweise einfache Hantelbänke und Hanteln. Trainhard bietet aber auch komplexe Kraftstationen für den Heimgebrauch an. Zu beziehen sind die Produkte der Marke Trainhard über verschiedene Online-Anbieter.



Hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00/5 aus 3 Bewertungen)
Loading...


Body-Solid® GFID 31 Hantelbank: Bis 270 kg belastbar

Robuster Rahmen Im Gegensatz zu manchen billigeren Hantelbänken haben wir es hier mit einem extrem stabilen und robusten Gerät zu tun. Der Grundrahmen der Body-Solid® GFID 31 Hantelbank bietet einen außergewöhnlich hohen Widerstand gegen Aufprallschäden und Deformierungen, wobei als Baumaterial ...

Weiterlesen »

Finnlo Schrägbank: Mit Einschränkungen empfehlenswert

Kräftige Arme, breite Schultern und eine gut trainierte Brustmuskulatur kann man sich mit Hilfe von Gewichten antrainieren. Praktisch unabdingbar für das Training mit freien Gewichten ist eine Hantelbank. Mit der Finnlo Schrägbank bekommt man eine Hantelbank, deren Sitzfläche und Rückenlehne ...

Weiterlesen »

Profi schmale Drückerbank: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Stabiler Stand Der wichtigste Vorteil der Profi schmale Drückerbank von „Bad Company“ ist die stabile Vierkant-Stahlrahmen Konstruktion, die für ein sicheres Training sorgt. Durch die schwarzen Gummi-Puffer-Endkappen hat man sogar bei einem unebenen oder glatten Boden einen stabilen Stand. Das ...

Weiterlesen »