Home / Blog / Mehr Fitness- und Freizeitgeräte / Basketballkorb mit Standfuß / Ständer: Vergleich und Empfehlung

Basketballkorb mit Standfuß / Ständer: Vergleich und Empfehlung

Wer sich eine kleine Basketballanlage für zu Hause wünscht und keine Lust hat eine selber zu bauen, wird merken, dass es nicht ganz leicht ist die Richtige zu finden. Denn es gibt viele Basketballkörbe mit Standfuß auf dem Markt und man kann leicht den Überblick verlieren. Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, wurden hier zwei der besten Basketballkörbe mit Ständer unter 400 Euro ausgesucht und miteinander verglichen.

Produktbild/Produktlink (Anzeige) Basketballkorb Acryl, 225 bis 305 cm Korbanlage NBA Highlight Acrylic Portable, 42
Basketballkorb mit Standfuß von Schmidt Sportsworld Spalding Korbanlagen NBA Highlight Acrylic Portable
Ring Metallkorb; Ringdurchmesser: 45 cm Stahlring; Ringdurchmesser: 45,5 cm
Netz wetterfestes Nylon Netz wetterfestes Netz
Rückwand Rückwand: 110 x 70 x 3 cm 107 cm breites Backboard
Rückwand-Material Plexiglas Durchsichtiges Acryl
Höhenverstellbarer Korb von 2,25 auf 3,05 m von 2,28m bis 3,05m in 6 Stufen von je 15cm
Art der Höhenverstellung mittels Kurbel ohne Werkzeug
Standfuß befüllbar mit 110 Liter Wasser oder 190 kg Sand befüllbar mit ca. 106 Liter Wasser oder Sand
Größe 112 x 80 x 24 cm 112 x 73 cm (Basementgröße)
Gewicht inkl. Verpackung 40 kg 28 kg
Mobil ja, Transportrollen vorhanden ja, fahrbar
Reboundsystem ja
Rostfrei keine Angaben ja
  • Hersteller

Als Erstes ist zu sagen, dass die Spalding Korbanlagen NBA einen höheren Bekanntheitsgrad haben, als die Korbanlagen von Schmidt Sportsworld. Die Firma Spalding ist führender Hersteller von Basketbällen, und der Spalding Basketball hat eine lange Geschichte: Ihn gibt es schon seit der Basketball erfunden wurde. Sogar die NBA-Mannschaften benutzen einen Spalding Basketball. Somit steht der Name Spalding für hohe Qualität und Haltbarkeit der Produkte.

Die Korbanlagen von Firma Schmidt Sportsworld sind zwar nicht so bekannt, genießen aber auch einen guten Ruf. Die Produkte der Firma Schmidt Sportsworld werden in Deutschland entworfen und entwickelt (die Produktion wird durch Büro in Asien begleitet) und sind bei den Basketball Fans sehr beliebt.

  • Verarbeitung und Stabilität

Wenn man eine billige Basketballanlage kauft, kann es schon passieren, dass bei einem etwas stärkeren Wurf der Ständer umfällt oder Wasser aus dem Standfuß rausläuft. Bei diesen beiden Basketballanlagen braucht man sich diesbezüglich keine Sorgen zu machen. Denn laut Erfahrungsberichten auf der Seite von Amazon (siehe Produktlink in der oberen Tabelle) steht sowohl die Basketballanlage von Schmidt Sportsworld, als auch die Anlage von Spalding sehr stabil. Beide bestehen aus hochwertigen Materialien, wobei der Ring der Spalding-Anlage sogar aus Stahl ist. Um die nötige Stabilität zu gewährleisten, wird der Standfuß bei beiden mit Wasser bzw. Sand gefüllt. Hierbei kann der Standfuss von Schmidt Sportsworld mit 110 Liter Wasser oder 190 kg Sand befüllt werden und der Standfuss von der Spalding-Anlage ist mit ca. 106 Liter Wasser oder Sand befüllbar, also ein bisschen weniger.

Weiterhin sind die Körbe beider Basketballanlagen jeweils mit einem wetterfesten Netz ausgestattet.

  • Höhenverstellbarer Korb

Bei der Suche nach einer Basketballanlage sollte man darauf achten, dass der Basketballkorb höhenverstellbar ist, sodass die Höhe je nach Spielergröße angepasst werden kann. Denn will man z.B. das Dunking üben (der Wurf, bei dem der Ball in den Korb über den Ring reingedrückt bzw. gestopft wird) ist es sehr wichtig den Korb in einer geeigneten Höhe zu haben. Nur so kann man richtig trainieren und ein besseres Gefühl für die Höhe, in der sich die Hand über den Korb beim Dunking befinden muss, bekommen.

Falls man die Basketballanlage für ein Kind kauft ist es ebenfalls wichtig, die richtige Höhe einzustellen. Denn es wird keinen Spaß machen, wenn der Kob zu hoch ist, und das Kind deshalb nie den Ball in das Netz treffen kann.

Für ein „echtes“ Spiel sollte man auch darauf achten, dass der Korb auf die international gültige Höhe von 3,05 m einstellbar ist, und nicht wie bei vielen erhältlichen Anlagen nur bis maximal 260 cm hochgefahren werden kann. Dies sollte auch berücksichtigt werden, falls man den Korb für ein Kind kauft, sodass später, wenn das Kind größer wird, man die Möglichkeit hat auf die professionelle Höhe einzustellen.

Beide hier vorgestellten Basketballanlagen sind bis 3,05 m höhenverstellbar und erfüllen somit die oberen Kriterien. Die Höhenverstellung des Korbes der Schmidt Sportsworld Basketballanlage kann über eine frontal angebrachte Kurbel verstellt werden: Laut Nutzerberichten funktioniert die Höhenverstellung sehr gut und die Kurbel kann auch von Kindern bedient werden. Die Höhenverstellung des Korbes von Spalding ist per Hand ohne Werkzeug durchführbar.

  • Basketballkorb Größe

Der Metallkorb des Schmidt Sportsworld Basketballkorbs hat einen Ringdurchmesser von 45 cm, während der Innendurchmesser des Spalding Basketballkorbes die Original-Maße der NBA besitzt, das heißt: 45,5 cm. Laut FIBA-Regeln sollte der Ring einen inneren Durchmesser von mindestens 45 cm haben, was beide Körbe gut erfüllen. Wer jedoch nach einem Basketballkorb ganz im NBA-Style,  mit dem original NBA-Ringdurchmesser sucht, sollte sich für die Spalding Korbanlage NBA Highlight entscheiden.

  • Rückwand

Die Rückwad der Schmidt Sportsworld Basketballanlagen besteht aus Plexiglas und die des Spalding Basketballkorbes aus Acryl. Plexiglas ist im Prinzip das gleiche wie Acryl: Acrylglas ist der allgemeine Begriff für die Verbindung PMMA (Polymethylmetacrylat) und das Plexiglas ist der Handelsname dafür. Plexiglas ist sehr witterungs- und alterungsbeständig, und viel bruchfester als normales Glas.

Der Basketballkorb mit Ständer von Spalding verfügt im Gegensatz zu dem Basketballkorb mit Standfuß von Schmidt Sportsworld zusätzlich über eine stabile „H-Frame“ Boardverstrebung für noch längere Haltbarkeit und Sicherheit.

  • Mobil

Sowohl die Spalding Korbanlagen NBA Highlight, als auch der Basketballkorb mit Standfuß von Schmidt Sportsworld sind fahrbar und können problemlosen und schnell überall transportiert werden.

  • Erfahrungsberichte

Der Basketballkorb mit Standfuß von Schmidt Sportsworld wurde auf der Produktseite von Amazon sehr positiv bewertet. Menschen, die den Basketballkorb gekauft haben bezeichnen ihn als „SPITZENKLASSE“, der Spaßfaktor sei groß, die Qualität toll und insgesamt sei der Basketballkorb mit Standfuß sehr empfehlenswert.

Es gibt nichts Negatives über die Anlage von Schmidt Sportsworld zu erwähnen, außer dass einige Nutzer sich darüber beschwerten , dass die Aufbauanleitung nicht optimal ist. Aber das Ergebnis ist schließlich das Einzige was zählt, und hier bekommt man als Ergebnis eine sehr hochwertige und stabile Basketballanlage.

Über den Spalding Basketballkorb habe ich nur ein Erfahrungsbericht gefunden, und der ist ebenfalls positiv: Der Basketballkorb mit Standfuß sei stabil und sehr zu empfehlen. Auch hier ist der einzige kleine negative Punkt der Aufbau, der bei dieser Basketballanlage lange dauern kann.

Fazit

Beide Korbanlagen sind zu empfehlen: Beide werden von vertrauenswürdigen Firmen hergestellt, sind stabil, gut verarbeitet, höhenverstellbar, mobil und besitzen geeigneten Korbgrößen und die perfekte Maximalhöhe. Wer jedoch Wert auf einen Korb im NBA-Style legt, ist mit der Spalding Korbanlage NBA Highlight besser bedient.

Quellen:

wikipedia

basketball.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Gib die Erste Bewertung ab.)
Loading...